Generator & Zubehör

Suche in
Generator & Zubehör:

Auf der Intersolar vor einem Jahr gaben die Modulhersteller ambitionierte Ziele aus.

Tiefe preise öffnen Märkte

21.02.2017 -

Modulgeschäft — Standardpaneele stehen unter starkem Preisdruck. Bei monokristallinen Modulen scheint sich die Lage etwas zu entspannen. Und die Mehrheit der EU-Staaten lehnt verlängerte Strafzölle für chinesische Module ab. Heiko Schwarzburger

mehr

„Renditen sind wieder möglich“

21.02.2017 -

Projektgeschäft — Die fallenden Modulpreise beleben den Zubau in Europa, in der Türkei, im Mittleren Osten und anderswo. Eva Belletti von Talesun Germany erläutert die Chancen für Projektierer und die Solarmärkte generell. Ein Interview

mehr

Doppelglasmodule gibt es in den verschiedensten Größen und Ausführungen. Ihre Vorteile: Sie sind lichtdurchlässig, tragfähig und langlebig.

Doppelt hält besser

21.02.2017 -

Glas-Glas-Module — Robuster und langlebiger als Laminate mit Rückseitenfolie, dafür etwas teurer. Setzt der Bauherr auf lange Lebenszeit und kann sich die höheren Investitionskosten leisten, bekommt er das wirtschaftlichere Produkt. Petra Franke

mehr
Mithilfe dieser Laborzelle führt das Fraunhofer ISE Komponentenscreenings und Langzeitmessungen für Lebensdaueruntersuchungen durch.

„Das ist die Königsklasse“

21.02.2017 - Brennstoffzelle — Wasserstoff als Energieträger ist eine wichtige Option für die Energieversorgung der Zukunft. Die Technologie ist marktreif, fristet aber noch ein Nischendasein. Nach Meinung von Christopher Hebling vom Fraunhofer ISE wird die Entwicklung in der Mobilität auf den stationären Bereich ausstrahlen. Ein Interview... mehr

Zentralwechselrichter haben riesige Vorteile, aber auch einige Schwachpunkte. Die Neuentwicklungen setzen genau dort an.

Mehr als nur groß

08.12.2016 -

Zentralwechselrichter — Die Entwicklungen für das Projektgeschäft zeigen: Es geht vor allem um niedrigere Kosten und robuste Geräte. Umso besser, wenn noch clevere Details hinzukommen, die bisherige Schwächen der Giganten ausgleichen. Sven Ullrich

mehr

Patrick Schahl vor dem neuen M88H (links), der deutlich kompakter ist als der Solivia 15 TL aus dem Jahre 2009.

Geballte Power im Feld

08.12.2016 - Leistungselektronik — Stringwechselrichter stellen weniger Anforderungen an Installateure als Zentralwechselrichter. Zudem ermöglichen sie eine flexiblere Planung der Anlagen. Die neuesten Geräte erreichen eine Leistungsdichte von mehr als 800 Kilowatt pro Kubikmeter. Ein Praxisreport... mehr

Solarpark Aichach bei Augsburg mit installierten4,2 Megawatt Leistung: Die Dünnschichtmodule wiesen bei Stringmessungen einen enormen Ertragsverlust auf.

Zweiter Frühling

08.12.2016 -

Repowering — Ein technischer Defekt bei Modulen oder Wechselrichtern sollte schnell behoben werden. Einzelne Komponenten auszutauschen ist jedoch komplexer als ein Anlagenneubau. Gerade beim Modultausch muss einiges beachtet werden. Ein Praxisreport

mehr
Viele Solargeneratoren sind in die Jahre gekommen. Der Austausch der alten Module durch neue, leistungsstärkere Paneele sichert hohe Erträge.

„Neue Chancen ab Januar“

08.12.2016 - Modultausch — Seit gut einem Jahr ist Adler Solar aus Bremen für Anlagenbetreiber damit befasst, ältere Solargeneratoren zu ertüchtigen. Sönke Jäger ist Technical Director Engineering Solutions. Im Gespräch erläutert er seine Erfahrungen. Ein Interview... mehr

Großer Bahnhof in Prenzlau: Zum Start der neuen Zellfertigung von Aleo waren zahlreiche Gäste geladen.

Mehr Ware auf dem Markt

08.11.2016 -

Zellen & Module — Die Mindestpreise für chinesische Ware spielen faktisch keine Rolle mehr. Denn Solarmodule strömen aus allen Richtungen nach Europa, die Preise purzeln. Dennoch bauen einige Hersteller ihre Werke aus – und bringen neue Produkte. Heiko Schwarzburger

mehr

Das Ziel ist es, die Perowskittechnologie mit den Silizium- oder anderen Dünnschichttechnologien zu kombinieren.

„Im Labor erreichen wir schon 18,5 Prozent Lichtausbeute.“

10.10.2016 - Gedruckte Photovoltaik — Die Forscher des belgischen Forschungsinstituts Imec beschäftigen sich seit geraumer Zeit intensiv mit Perowskiten. Philip Pieters erklärt die Vorteile der neuen Technologie und zeigt mögliche Anwendungen. Die Firma Dyesol bereitet schon die ersten Fabrik vor. Ein Interview... mehr
Dieser Jugendstilbau in Zürich erhielt 19 Solarflächen – eine echte Herausforderung für die Planer.

Möglichst wenig Elektronik

10.10.2016 -

Verschaltung — In der Fassade haben hohe Spannungen oder Ströme nichts zu suchen. Der Brandschutz hat oberste Priorität. Hinzu kommen Schwierigkeiten in der Wartung und vor allem bei den Reparaturen. Heiko Schwarzburger

mehr
Die EFR GmbH ist Anbieter eines Langwellendienstes für das Einspeisemanagement. Die Sendemasten übertragen die Steuersignale über Frequenzen, die europaweit exklusiv für die Funkrundsteuerung reserviert sind.

Testergebnis: mangelhaft

08.09.2016 - Funkrundsteuerempfänger — In einem flächendeckenden Test hat die Bayernwerk AG geprüft, ob Erneuerbare-Energien-Anlagen ferngesteuert in ihrer Leistung reduzierbar sind. Rund die Hälfte der Solargeneratoren konnte kein entsprechendes Regelsignal ausführen. Petra Franke... mehr

Solarfassade eines Wohnhauses in Zürich. Sie wurde mit speziellen Kleinwechselrichtern verschaltet.

Neue Nischen öffnen

25.07.2016 - Niedrige Stringspannungen — Mit der Parallelschaltung von kurzen Solarstrings lassen sich teilverschattete Dachgeneratoren und Solarfassaden gut ausnutzen. Vor allem kleinteilige Anlagen liefern auf diese Weise ausreichend Sonnenstrom für den Eigenverbrauch. Heiko Schwarzburger... mehr

Auf dem Dach eines Ministeriums in Kairo wurden 140 Kilowatt Solarmodule LX250P installiert, insgesamt 560 Stück.

Unterm Radar geflogen

25.07.2016 -

Modulfertigung — Luxor Solar ist ein deutscher Produzent, der weiter wächst. Rechtzeitig haben die Stuttgarter die richtigen Lehren aus der Krise gezogen: Vertrieb direkt an die Installateure, hohe Qualität und Projekte für den Eigenverbrauch. Herbert Grab

mehr

Doppelglas, bifazial und monokristallin: Auf der diesjährigen Intersolar wurden die Trends gezeigt, die in den nächsten Jahren den Modulmarkt bestimmen werden.

Ganz schön Stark

25.07.2016 -

Solarmodule — Auf der diesjährigen Intersolar zeichneten sich deutliche Trends ab: Doppelglasmodule werden stärker nachgefragt. Und bei den Paneelen wird nun auch die Rückseite genutzt. Die Devise lautet: Noch mehr Leistung aus der Fläche. Sven Ullrich

mehr

Ein Solargenerator mit 2,3 Megawatt Leistung auf dem Dach von Thyssen Krupp Materials in Holland – errichtet mit CIS-Modulen.

Ziel: 30 Prozent aus dem Modul

10.06.2016 -

CIS-Module — Solar Frontier baut seinen Vorsprung aus. Im Labor wurde ein Wirkungsgrad von 22,3 Prozent erreicht, neue Werke entstehen. In Europa führen die Japaner in diesem Sommer zwei neue Varianten ihrer Power Sets ein. Heiko Schwarzburger

mehr
Weil das MPP-Tracking ans Modul verlagert wird, lassen sich die Strings leichter planen und die Wechselrichter leichter bauen.

„Die Gesamtkosten entscheiden“

10.06.2016 - Systemintegration — Photovoltaik, Leistungselektronik und Solarbatterien wachsenzusammen. Das Ziel ist es, die Kosten zu drücken und die Technik intelligenter zu machen.Und damit effizienter, sagt Lior Handelsman, Vizepäsident für Marketing undProduktstrategie bei Solaredge.  Ein Interview... mehr

Der Solarpark Desert Sunlight befindet sich neben dem Joshua-Tree-Nationalpark, unweit des Eagle Mountain. Die 550 Megawatt sind sogar auf Google Maps erkennbar.

Unter der Sonne Kaliforniens

10.06.2016 -

Dünnschicht — First Solar arbeitet weiter daran, die Module aus Cadmiumtellurid zu verbessern. Denn am US-Energiemarkt müssen Solarparks mit konventionellen Kraftwerken konkurrieren. Auf der Intersolar in München zeigt der Konzern die neue Modulserie 5. Niels Hendrik Petersen

mehr
Fehlerhafte Zellen müssen nicht weggeworfen werden. Hörmann ITS Cell repariert sie im großen Maßstab.

Nur ein kleiner, blinder Fleck

04.05.2016 -

Solarzellen — Die Hersteller haben die Bruchrate in der Fertigung deutlich gesenkt. Denn durch fehlerhafte Zellen geht viel Geld verloren. Es sei denn, sie werden repariert, mit speziellen Lasern, wie bei Hörmann ITS Cell in Halle. Heiko Schwarzburger

mehr

Das neue Hauptquartier hat sieben Stockwerke, die allesamt von Solaredge belegt sind.

Zehn Millionen Geräte im Feld

08.04.2016 -

DC-Optimierer — Die Ingenieure im neuen Hauptquartier von Solaredge bereiten schondie vierte Generation der Elektronikzwerge vor. Der neue Speicher Storedge mitder Powerwall von Tesla ist bereits erhältlich. Heiko Schwarzburger

mehr

 

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 01-2017

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wären Ihnen für die Schrägdachmontage kleinere und leichtere Module lieber?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt