photovoltaik Ausgabe: 06-2013

Danfoss Solar Inverters

Wechselrichter mit Solar-App

Einfache Installation und hohe Erträge waren das Ziel bei der Entwicklung der neuen Wechselrichterserie FLX von Danfoss. Die Geräte mit einer Leistung von sechs bis 17 Kilowatt stellen die zweite Generation an dreiphasigen, transformatorlosen Stringwechselrichtern dar. Sie verfügen über einen Eingangsspannungsbereich von 1.000 Volt. Bis zu drei unabhängige MPP-Tracker mit einem MPP-Spannungsbereich zwischen 250 und 800 Volt gehören zur Ausstattung. Das Monitoring ist in den Wechselrichter integriert. Die Connect-Smart-Funktion bietet eine Echtzeit-Überwachung der Anlage über eine Danfoss Solar-App. Zu den Neuheiten zählen ertragssteigernde Funktionen zur Verbesserung des Eigenverbrauchs sowie zur Optimierung der Energieproduktion mehrerer Wechselrichter. Die laut Danfoss hohe Flexibilität in der Auslegung ermöglicht den Einsatz in breiten Anwendungsbereichen, von der kleinen Anlage bis zu industriellen Projekten. Die Produktion der Wechselrichter beginnt im zweiten Halbjahr 2013.

Danfoss Solar Inverters GmbH63073 Offenbach am MainTelefon (069) 89 02-0 Fax (069) 89 02-107 http://www.danfoss.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 12-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Seite drucken