photovoltaik Ausgabe: 07-2013

Fronius International

Optimierung des Eigenverbrauchs

Für kleine Eigenverbrauchsanlagen bietet Fronius den Wechselrichter Galvo an. Er steht in den Leistungsklassen 1,5 bis 3,1 Kilowatt zur Verfügung. Das integrierte Energiemanagement-Relais mit Echtzeituhr sorgt für eine zeitgenaue Steuerung der Verbraucher. Der Wechselrichter ist einphasig ausgeführt, was sich ebenfalls von Vorteil für den Eigenverbrauch erweist, da bei einem einphasigen Hausanschluss auch alle Verbraucher an dieser Phase angeschlossen sind. Die Steckkartentechnologie erlaubt, flexibel auf die Bedürfnisse des Anlagenbetreibers reagieren zu können. Zusätzliche Funktionen lassen sich so einfach nachrüsten, darunter auch die Ausstattung mit WLAN. Fronius Galvo eignet sich für den Innen- und Außeneinsatz, ein neues Schwenksystem erleichtert dabei die Installation. Der maximale Wirkungsgrad beträgt gemäß Datenblatt je nach Ausführung zwischen 95,9 und 96,1 Prozent. Die Produktion des Gerätes beginnt im Juli 2013.

Fronius Deutschland GmbH

36119 Neuhof-Dorfborn

Telefon (06655) 916 94-0

Fax (06655) 916 94-30

http://www.fronius.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Begegnen Sie Lieferengpässen bei Wechselrichtern oder Modulen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine