photovoltaik Ausgabe: 07-2013

Solarworld

Doppelglasmodul mit geringer Degradation

Ein neues Glas-Glas-Modul stellt die Solarworld AG vor. Die Sunmodule Protect sind durch den Einsatz von Glas auf Front- und Rückseite gegen Druck- und Zugkräfte besonders geschützt. Trotz des zusätzlichen Glaseinsatzes unterscheiden sich die Module in Gewicht und Abmessungen nicht von Glas-Folie-Modulen. Sie bieten darüber hinaus einen zusätzlichen Schutz der Rückseite gegen Beschädigungen während der Montage. Der Energieertrag über die Lebensdauer ist laut Solarworld aufgrund der geringen Degradation von 0,35 Prozent höher als bei Glas-Folie-Ausführungen. Solarworld verlängert daher für Sunmodule Protect die lineare Leistungsgarantie auf 30 Jahre. Für die Zeit danach garantiert das Unternehmen immer noch eine Leistung von 86,85 Prozent des Ausgangswertes. Sunmodule Protect sind ab dem zweiten Halbjahr am Markt erhältlich.

Solarworld AG

53175 Bonn

Telefon (0228) 559 20-409

Fax (0228) 559 20-94 09

http://www.solarworld.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine