photovoltaik Ausgabe: 10-2013

Multi-Contact

Neuer Name für MC4-Serie

Der südbadische Hersteller von PV-Steckverbindern Multi-Contact ändert die Namen für seine Kupplungsbuchsen und -stecker. Die vorkonfektionierten Kabelsätze, bislang unter der Bezeichnung MC4 Plus erhältlich, werden ab sofort unter der Bezeichnung „MC4-Evo 3“ angeboten. Diese Produkte sind kompatibel zu den in aller Welt eingesetzten PV-Steckverbindern MC4 und werden mit Kabelquerschnitten von 2,5 sowie 4 und 6 Quadratmillimetern angeboten. Das Steckverbindersystem hat die Zulassung für 1.500 Volt DC nach EN 50548 und ist gemäß UL 6703 für 1.000 Volt DC anerkannt. Für eine effiziente Energieübertragung sorgt wie bei allen Multi-Contact-Produkten die Kontaktlamellentechnik. Dank der Vielzahl stromübertragender Berührungsflächen sind die MC4-Evo-3-Steckverbinder mit bis zu 30 Ampere belastbar. Das neuartige integrierte Dichtungssystem garantiert hohe Schutzklassen. Die hörbare Verriegelung der Steckverbinder durch den integrierten Snap-in-Verschluss gibt dem Installateur ein akustisches Bestätigungssignal.

Multi-Contact Deutschland GmbH

79576 Weil am Rhein

Telefon (07621) 66 70

Fax (07621) 66 71 00

http://www.multi-contact.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine