photovoltaik Ausgabe: 10-2013

Solarschmiede

Standardisierte Lastprofile

Die Münchner Solarschmiede bietet die herstellerunabhängige Auslegungssoftware PV-Scout 2.0 Premium an. Bei der Planung des Eigenverbrauchs können standardisierte Lastprofile herangezogen werden. Die Berechnung des Speichers erfolgt aufgrund des ausgewählten Lastgangs, des Gesamtjahresverbrauchs und der gewünschten Eigenverbrauchsquote. Sämtliche Lastprofile werden jährlich aktualisiert. Die dadurch optimal berechnete PV-Generator- und Speichergröße wird anschließend in detaillierten Auswertungen und grafischen Darstellungen abgebildet. PV-Scout 2.0 gibt es in zwei Versionen: Die Basic-Version ist besonders geeignet für die schnelle und zuverlässige Planung von PV-Anlagen. In der Premium-Version sind die neuen Funktionen enthalten, ebenso die grafische Darstellung und dynamische Verschaltung mehrerer Dachflächen. Dadurch lassen sich speziell Ost-West-Dächer optimal planen. Im nächsten Programm-Update soll laut Hersteller auch der Import von individuellen Lastprofilen möglich sein.

Solarschmiede GmbH  80336 München

Telefon (089) 99 01 38 40  Fax (089) 99 01 38 49

http://www.solarschmiede.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Seite drucken