photovoltaik Ausgabe: 01-2014

Hanwha Solar One

Black Edition erweitert

Das südkoreanische Unternehmen Hanwha Solar One erweitert das europäische Portfolio mit einem polykristallinen Modul mit schwarzem Rahmen und schwarzer Rückseitenfolie. Die neue HSL 60 Poly-Black Edition wurde entwickelt, um sowohl neuen ästhetischen Ansprüchen als auch den Anforderungen an Effizienz und Ertrag im Dachanlagensegment gerecht zu werden. Zudem verfügt das Modul über die hohe Qualität der neuen HSL-Modulgeneration, die Hanwha Solar One im Juni 2013 einführte. Das Modul habe die gleiche Widerstandsfähigkeit wie die anderen Produkte, verspricht Geschäftsführer Maengyoon Kim. Das Modul hält Schneemassen von bis zu 7.000 Pascal (rund 710 Kilogramm pro Quadratmeter) sowie Windlasten von bis zu 4.000 Pascal (rund 210 Kilometer pro Stunde) stand. Die HSL-Serie werde darauf getestet und zertifiziert. An wolkigen Tagen zeigen die Module ein Schwachlichtverhalten mit 96 Prozent bei 200 Watt pro Quadratmeter. Außerdem sind die Module mit Antireflexionsglas und einer Selbstreinigungsfunktion ausgerüstet, wodurch eine verbesserte Energieausbeute erreicht werden kann. Das Unternehmen gewährt eine 25-jährige lineare Leistungsgarantie und eine Produktgarantie von zwölf Jahren.

Hanwha Solar One GmbH

85737 Ismaning

Telefon (089) 21 75 66 730

Fax (089) 21 75 66 73 99

http://www.hanwha-solarone.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 05-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine