photovoltaik Ausgabe: 01-2014

Wicona

Lichtlenkung und Sonnenschutz

Das Ulmer Unternehmen Wicona bietet Investoren, Planern und Fassadenbauern ein neues Anwendungsspektrum. Die Wicsolaire-Beschattungssysteme kontrollieren den Wärmeeintrag durch Sonnenstrahlung und vermindern den Energiebedarf für Kühlung. Als passives System kann das System in verschiedenen Varianten an die individuellen Anforderungen und die Architektur des Gebäudes angepasst werden. Die Lamellen können senkrecht oder waagerecht ausgerichtet werden; die Montage vertikal, geneigt oder horizontal erfolgen. Die Fassadenkonstruktion kann auch zusätzliche Funktionen erfüllen: mit integrierten Photovoltaikelementen. Sie machen aus dem passiven Beschattungssystem ein Stromkraftwerk. Dabei werden Aluminium-Sonnenschutzlamellen mit Photovoltaikelementen zu Systemen, die je nach Gebäudeanforderung oder Architektur vertikal oder horizontal montiert werden können. Die Lamellenmodule mit 185 Millimetern Tiefe lassen sich in verschiedenen Neigungen zur Sonne ausrichten und bieten demnach eine maximale Energieeffizienz.

Hydro Building Systems GmbH 89077 Ulm

Telefon (0731) 39 840 Fax (0731) 39 84 241

http://www.wicona.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine