photovoltaik Ausgabe: 03-2014

REM

Neue Speichergeneration

Das Unternehmen REM aus Rottenburg präsentiert eine neue Speicherserie. Für die nun vorgestellte Generation an Trinkwasser-, Kombi- und Pufferspeichern hat das Unternehmen nicht nur die technischen Anforderungen erhöht, sondern auch den Designanspruch. Neben einer besseren Systemkompatibilität und einer erhöhten Flexibilität in der Anwendung wurde ein besonderes Augenmerk auf ein vereinfachtes Handling gelegt, beispielsweise durch beschriftete Anschlüsse, einfache Montage und verbesserte Einbringmaße. Die Speicherbehälter besitzen natürlich einheitliche Größen und Anschlusshöhen und sind gemäß der Nenninhalte nach DIN 4753-1 konform. Die Produktion wurde auch vom TÜV zertifiziert. Die Anschlüsse sind alle im 90-Grad-Winkel, das vereinfacht das Zusammenschließen von mehreren Speichern. Daneben besitzen alle Kombi- und Pufferspeicher eine Fühlerklemmleiste mit Messskala für eine exakte Fühlerpositionierung. Das Hauptmerkmal ist allerdings das hochwertige Edelstahlwellrohr mit Selbstreinigungseffekt: Die richtige Rohrwahl zusammen mit der durchdachten Anordnung bietet laut Hersteller Verkalkungsschutz und langfristig eine bis zu 50 Prozent höhere Effizienz. Auf die Bauteile kann eine Garantie von zehn Jahren gewährt werden.

Regenerative Energie- und Montagesysteme

84056 Rottenburg/Laaber

Telefon (08781) 20 14 00

Fax (08781) 20 14 024

http://www.rem-gmbh.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine