photovoltaik Ausgabe: 07-2014

Fenecon

DC-Großspeicher mit optionaler Nichteinspeisung

Mit dem ESS40 bietet die im niederbayerischen Deggendorf ansässige Firma Fenecon einen Seriengroßspeicher, der gleich- und wechselstromseitig mit Photovoltaikmodulen koppelbar ist. Die Entwicklung des Speichers mit einer Kapazität von 40 Kilowattstunden erfolgte gemeinsam mit dem Unternehmen BYD. Das Fünf-Anschluss-Konzept basiert auf dem Hybridstromspeicher P09B10-HC08, der dreiphasig ausgelegt ist und zehn Kilowattstunden Energie aufnehmen kann. Damit vereint das System wechselstromseitige Kopplungen von Bestandsanlagen sowie gleichstromseitige Anschlüsse von Neuanlagen bei voller Notstromfähigkeit. Die KfW fördert die Beschaffung des Systems mit bis zu 30 Prozent des Kaufpreises. Der ESS40 verfügt über 40 Kilowatt Wechselrichterleistung, einen 40 Kilowatt starken Laderegler und einen Speicher mit 40 Kilowattstunden Nettokapazität, der auf 80 oder 120 Kilowattstunden erweiterbar ist. Er eignet sich damit besonders für den Einsatz im produzierenden Gewerbe sowie in der Landwirtschaft. Der Speicher ist ab sofort bestell- und lieferbar.

Fenecon 94469 Deggendorf

Telefon (0991) 64 88 00 00

Fax (0991) 64 88 00 09

http://www.fenecon.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 12-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine