photovoltaik Ausgabe: 08-2014

Solarworld

Lithiumspeicher fürs Eigenheim

Das Bonner Unternehmen Solarworld bietet erstmals neben Blei-Gel-Speichern auch ein Batteriesystem mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie an. Das neue System Sunpac Lion soll ab September 2014 mit Speicherkapazitäten von fünf und zehn Kilowattstunden erhältlich sein. Das AC-gekoppelte System eignet sich auch für die Nachrüstung von Bestandsanlagen.

Schon das kleinere Sunpac Lion fünf kann einen Haushalt mit mittlerem Verbrauch von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang mit Solarstrom versorgen. Die Speicherkapazität kann allerdings jederzeit mit Modulen erweitert werden. Die Spezifikation auf 5.000 Ladezyklen entspricht einer Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Das Batteriesystem erfüllt dabei alle geltenden Sicherheitsstandards und Zertifikate und entspricht den Prüfkriterien des Karlsruher Instituts für Technologie. In Kombination mit dem neuen Energiemanager Suntrol E-Manager kann im Eigenheim eine Autarkiequote von bis zu 90 Prozent erreicht werden. Über den E-Manager können elektrische Verbraucher sowie Wärmepumpen ins Energiemanagement mit einbezogen werden.

Solarworld

53175 Bonn

Telefon (0228) 55 92 00

Fax (0228) 55 92 099

http://www.solarworld.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine