photovoltaik Ausgabe: 01-2015

Solare Datensysteme

Stromüberschuss als Wärme speichern

Das Energiemanagementsystem Solar-Log der Firma Solare Datensysteme gibt dem Einschraubheizkörper Ego Smart Heater neue Möglichkeiten: Überschüssiger Solarstrom erwärmt Wasser bis zu einer Temperatur von 80 Grad Celsius und wird auf diese Weise gespeichert. Die benötigte Leistung kann in 500-Watt-Stufen bis 3.500 Watt gesteigert werden. Eine bestehende Heizanlage lässt sich zudem nachrüsten. Um den Heizkörper entsprechend zu konfigurieren, bietet die Weboberfläche des Solar-Log-Systems entsprechende Möglichkeiten.

Die Kombination aus Solar-Log und dem Ego Smart Heater erhielt bereits eine Auszeichnung als „Innovation pro Energiewende“ vom Deutschen Cleantech Institut. Das Siegel erhalten Produkte, die einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.

Solare Datensysteme

72351 Geislingen-Binsdorf

Telefon (07428) 94 18 200

Fax (07428) 94 18 280

http://www.solar-log.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 01-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt