photovoltaik Ausgabe: 01-2015

SMA Solar/Vela Solaris

Kombinierte Systeme berechnen

Vela Solaris und SMA Solar Technology haben gezeigt, wie die Tools Sunny Design und Polysun kombinierte Anlagen mit Photovoltaik und Wärmepumpen berechnen. Die Warmwassererwärmung durch Wärmepumpen beispielsweise eignet sich gut für die Entlastung des Stromnetzes. Und die Solarenergie wird als Wärme effizient gespeichert. Mit Strom zu heizen, kommt immer mehr in Mode. Anhand von statistischen Wetterdaten und Benutzerprofilen werden verschiedene Systemlösungen verglichen. Das Simulationstool Polysun des Schweizer Softwareanbieters Vela Solaris kann das. Standardmäßig werden Eigenstromproduktion, Eigenverbrauchsverhältnis und Autarkiegrad ausgerechnet.

Gibt der Betreiber die Anzahl der Bewohner und den Dämmstandard des Gebäudes ein, wird die Eigenverbrauchsquote berechnet. Dabei werden die Stromverbraucher durch Standardprofile hinterlegt. Die Wärmepumpenheizung wird anhand der klimatischen Bedingungen und des Warmwasserverbrauchs nachgebildet. Die Simulation ist in einer Zusammenarbeit zwischen SMA und Vela Solaris entstanden.

Vela Solaris

CH-8400 Winterthur

Telefon (0041) 55 220 71 00

info@velasolaris.com

http://www.velasolaris.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 01-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt