photovoltaik Ausgabe: 07-2015

Solarschmiede

Anlagen grafisch darstellen und verschalten

Die Münchner Solarschmiede hat das Programm PV-Scout 2.0 Premium zur herstellerunabhängigen Planung und Kalkulation von netzgekoppelten Solarstromanlagen entwickelt. Die neue Software ist nun auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Türkisch und Ungarisch auf dem Markt.

Im Unterschied zu Vorgängerversionen ermöglicht PV-Scout 2.0 Premium seinen Anwendern, Solarstromanlagen nicht nur auszulegen, sondern auch grafisch darzustellen und mehrere Dächer dynamisch zu verschalten.

Der Eigenverbrauch und die Dimensionierung des Akkus lassen sich detailliert berechnen. Denn die Solarschmiede hat die Software um AC- und DC-gekoppelte Speichersysteme erweitert. Anhand des Stromverbrauchs, der Dachfläche und der Eigenverbrauchsquote berechnet die Software die Größe des Solargenerators und des Speichersystems. Dabei wertet die Software die Daten in 15-Minuten-Schritten aus und stellt die verschiedenen Anteile des Strombedarfs grafisch dar. Neben der Auswahl von standardisierten Lastprofilen ist auch der Import individueller Lastprofile möglich. Die Vollversion kostet rund 475 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Solarschmiede Software

80687 München

Telefon (089) 99 01 38 40

Fax (089) 99 01 38 49

www.solarschmiede.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine