photovoltaik Ausgabe: 07-2015

Renolit

Für Flachdächer zugelassen

Nach mehr als 200 Versuchen im Windkanal eines Instituts für Strömungsdynamik entstand das Montagesystem Alkorsolar vom Hersteller Renolit. Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat nun die bauaufsichtliche Zulassung für das perforationslose Montagesystem für Flachdächer erteilt. Es ist damit laut Hersteller das erste und bisher einzige Solarsystem für die Montage von Sonnenpaneelen auf Flachdächern mit einer Zulassung des DIBt.

Das Renolit-Befestigungssystem besteht aus Kunststoffprofilen und Aluminium-Vierkantrohren. Beides wird in Längen von drei Metern geliefert, inklusive Edelstahlschrauben mit Dichtring. Es gibt auch eine Variante auf EVA-Basis. EVA steht dabei für Ethylen-Vinylacetat-Copolymer. Diese Variante dient als Befestigung von Solaranlagen auf Dächern mit einer EVA-Dachbahn als Abdichtung.

Renolit

67547 Worms

Telefon (06241) 30 30

Fax (06241) 38 058

www.renolit.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Was sollte die nächste zentrale Forderung der Photovoltaikbranche an die Politik sein?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Seite drucken