photovoltaik Ausgabe: 07-2015

IBC Solar

System mit Schneelastschiene

Der Hersteller IBC Solar aus Bad Staffelstein präsentierte auf der Intersolar eine Erweiterung des Flachdachmontagesystems IBC Aerofix. Das System kann ab August um eine Schneelastschiene ergänzt werden. So wird es in Regionen mit hohem Schneeaufkommen sicher eingesetzt. Die Metallschiene aus korrosionsbeständigem Edelstahl wird zwischen Modul und Stütze eingelegt, wodurch das Modul innerhalb des von den Herstellern vorgegebenen Klemmbereichs aufliegt. Dadurch steigt die Maximallast der Module von 2.400 auf 5.400 Pascal pro Modul.

Die Schneelastschiene ist eine eigene Entwicklung. Sie ist mit 36 Zentimetern Länge für den Einsatz an den Rändern des Modulfelds sowie mit 66 Zentimetern Länge innerhalb eines Modulfelds erhältlich. Die Schiene ist für alle Aerofix-Stützen sowie sämtliche IBC-Module verfügbar und wird werkzeuglos installiert.

Als weitere Neuerung werden alle Montagesysteme zukünftig mit einem Kabelclip ergänzt. Er dient zur Fixierung der Modulanschlussleitungen und verhindert das Durchhängen der Kabel und damit unerwünschte Schäden durch Tropfwasser oder Bodenkontakt.

IBC Solar

96231 Bad Staffelstein

Telefon (09573) 92 240

Fax (09573) 92 24 111

www.ibc-solar.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Begegnen Sie Lieferengpässen bei Wechselrichtern oder Modulen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine