photovoltaik Ausgabe: 07-2015

Windhager

Solarregler integriert

Die Warmwasser-Wärmepumpe Aquawin Air von Windhager besteht aus einem Trinkwasserspeicher mit 270 Litern und einem aufgesetzten Wärmepumpenmodul. Die Lüftungsanschlüsse sind drehbar, nach oben und seitlich.

Ein eingebauter Photovoltaikregler ermöglicht die vorrangige Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom. Im Winter lässt sich der Speicher über ein eingebautes Register auch über einen Heizkessel beheizen. Der Speicher ist innenseitig emailliert und verfügt über eine Schutzanode aus Magnesium. Unter idealen Bedingungen heizt die Wärmepumpe das Trinkwasser auf bis zu 62 Grad Celsius auf.

Zusätzlich ist serienmäßig ein Elektroheizstab integriert. Die Regelung erfolgt über einen abnehmbaren Digitalregler.

Windhager

86405 Meitingen

Telefon (0 82 71) 8 05 60

info@de.windhager.com

www.windhager.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine