photovoltaik Ausgabe: 11-2015

Mounting Systems

Beschichtetes Freilandgestell

Der Gestellhersteller Mounting Systems aus Rangsdorf stellt das neue Freilandsystem Sigma II Stahl vor. Das zweipfostige System bietet Varianten für eine Hochkant- und die Quermontage.

Durch unterschiedliche Ramm-, Dreh- und Betonfundamente lässt sich Sigma II Stahl den verschiedenen Bodenverhältnissen anpassen. Die Anpassung an Geländeneigungen von bis zu zehn Grad in Ost-West-Richtung wird durch eine drehbare Verbindung zwischen Sparren und Modulträger realisiert. Die Befestigung der Module erfolgt über Kanäle statt wie bisher über projektspezifische Lochungen. Dies führt zu einer höheren statischen Stabilität. Die Clickstone-Technik steigert zudem die Montagegeschwindigkeit. Eine Beschichtung des Systems schützt vor Umwelteinflüssen und garantiert eine höhere Beständigkeit gegen Korrosion als übliche feuerverzinkte Beschichtungen.

Die Anordnung der Solarmodule ist hochkant oder quer möglich. Bis zu vier Module hochkant oder sechs Module quer können montiert werden. Dabei passen sowohl gerahmte als auch ungerahmte Module ins System. Und trotz der großen Modulfläche ist das zweipfostige Montagesystem geländegängig.

Mounting Systems

15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 52 90

Fax (033708) 52 91 99

www.mounting-systems.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine