photovoltaik Ausgabe: 09-2016

Aerocompact

Neue Klemme mit Erdungspin

Auf 2.0 folgt 2.1: Der österreichische Montagesystembauer Aeorocompact hat sein Montagesystem dreifach weiterentwickelt. Die Variante 2.1 beinhaltet nun eine höhenverstellbare Endklemme mit Erdungspins für alle Modulhöhen. Diese Anpassung ist speziell für lagerhaltende Kunden des Montagesystemanbieters eine Erleichterung.

Die UL-zertifizierten Modulklemmen mit Erdungspins liefert Aerocompact im Standard von 80 Millimetern Länge. Einen schnellen Aufbau ermöglicht die vormontierte Inbusschraube. Sie hält die Klemme mittels Klemmring in Position und erleichtert das Einhängen des Moduls. Die zweite Neuerung ist die weltweit einsetzbare Bautenschutzmatte, die durch spezielles Verkleben angebracht wird.

Drittens liegt der Fokus noch mehr auf einer sicheren Montage. Es gibt nun eine standardisierte Lösung zum sicheren Montieren der Kabelverbindungen und Mikrowechselrichter. Diese Anpassung im Kabelmanagement ist zudem UL-zertifiziert.

Aerocompact

A – 6824 Schlins

Telefon (0043) 55 24 22 566

office@aerocompact.com

www.aerocompact.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Begegnen Sie Lieferengpässen bei Wechselrichtern oder Modulen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine