photovoltaik Ausgabe: 10-2016

Helioslite

Tracker steigern Stromausbeute

Eine Entwicklungspartnerschaft mit der technischen Abteilung von Club Med hat es Helioslite ermöglicht, ein neues Nachführsystem in Bezug auf Flächennutzung und Transportfähigkeit zu verbessern. So konnte das Unternehmen mit Sitz in den französischen Alpen viel über den Stromverbrauch von Hotels und Resorts erfahren. Die Nachführsysteme steigern morgens und abends die Stromerzeugung. Also genau dann, wenn der Verbrauch in den meisten Hotels sehr hoch ist. Denn normalerweise sind Klimaanlagen, Restaurants, Beleuchtung und Pumpen die Hauptstromverbraucher in Hotels und Resorts.

Der 1,5-Achs-Tracker hat nicht nur seine Robustheit in Windkanaltests unter Beweis gestellt, sondern ist zudem auch leicht zu installieren und zu versetzen.

Zahlreiche Hotels und Resorts befinden sich in abgelegenen Gebieten ohne Zugang zum Stromnetz oder in Ländern, in denen das Netz nicht stabil ist. Unter diesen Umständen verwenden sie häufig Dieselgeneratoren zur Strom- oder Notstromversorgung. Solarenergie bietet sich deshalb an, um den Dieselverbrauch zumindest zu reduzieren.

Helioslite

F – 73370 Le Bourget du lac

Telefon (0033) 98 17 39 276

info@helioslite.com

helioslite.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine