photovoltaik Ausgabe: 11-2016

REC

340 Watt aus dem Modul

Der skandinavische Hersteller REC hat mit der serienmäßigen Fertigung der neuen Serie REC Twin Peak 72 begonnen. Mit einer Leistung von bis zu 340 Watt sind die Module der Serie größer, liefern aber eine noch höhere Ausgangsleistung pro Quadratmeter. Sie eignen sich sowohl für gewerbliche und industrielle Anlagen als auch für Solarparks.

Das REC Twin Peak 72 basiert auf der Serie, die 2015 mit dem Intersolar Award für Photovoltaik ausgezeichnet wurde. Der Hersteller setzt dabei auf vier Schlüsseltechnologien: 144 halbierte Solarzellen, Perc-Technologie (Rückseitenpassivierung) mit vier Busbars und geteilter Junction Box in der Mitte des Moduls. REC war der erste Hersteller, der diese vier Technologien in einem einzigen multikristallinen Produkt für Anlagen im industriellen Maßstab kombinierte. Gebündelt verbessern sie den Output der Twin-Peak-72-Serie verglichen mit 72-Zellen-Standardmodulen laut Hersteller um etwa 20 Watt.

Das Modul Twin Peak 72 ist für alle Regionen verfügbar und für eine Systemspannung bis 1.000 Volt gemäß IEC 61215, IEC 61730 und UL 1703 zertifiziert. Ab November 2016 wird außerdem eine Variante für 1.500 Volt angeboten.

REC Solar

80804 München

Telefon (089) 44 23 85 90

Fax (089) 44 23 85 999

www.recgroup.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine