photovoltaik Ausgabe: 03-2017

Senec

Neuer Rundumschutz für Photovoltaik und Speicher

Der Leipziger Speicherhersteller Senec bietet ab sofort zusätzlich zu seinen Garantien einen Versicherungsschutz für Speicher und Photovoltaikanlagen. Auf diese Weise wird die Selbstversorgung mit Energie maximal abgesichert.

Der Vollschutz von PV Secure wurde mit der SEE Servicegesellschaft Erneuerbare Energien mbH entwickelt. Das Unternehmen ist seit zehn Jahren auf Versicherungen und Garantien für die Photovoltaik spezialisiert. „Die Effizienz eines Stromspeichersystems ist nur gegeben, wenn ein hoher Qualitätsanspruch sowie eine fachgerechte und professionelle Ausführung gewährleistet sind“, sagt Hardy Narjes, Geschäftsführer von SEE. Im Schadensfall bietet PV Secure eine Entschädigung des Neuwerts.

Die Versicherung bietet die Entschädigung bei äußeren Einwirkungen wie Überspannung, Feuer, Sturm, Hagel, Vandalismus, Diebstahl und sogar eine Absicherung, sollte ein Hersteller einer der versicherten Komponenten nicht mehr am Markt existieren. Die Versicherungsdauer ist unbegrenzt, wobei Senec den Beitrag für den Speicher-Vollschutz für die ersten 24 Monate übernimmt.

Der Versicherungsschutz kann optional auf alle Photovoltaikkomponenten erweitert werden. Alle Leistungen von PV Secure werden durch mehrere namhafte Versicherungsgesellschaften wie beispielsweise die Allianz, Axa oder die Mannheimer Versicherungen garantiert.

www.senec-ies.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine