photovoltaik Ausgabe: 04-2017

Kostal Solar Electric

Tool für einfaches Repowering

Das neue Programm Repower Check von Kostal Solar vereinfacht künftig den Tausch von Wechselrichtern. Anstatt den Austausch wie bisher aufgrund der vorhandenen Module zu berechnen, geht das von PV-SOS programmierte Tool nur von dem zu ersetzenden Wechselrichter aus. Es werden lediglich Hersteller und Typ des zu tauschenden Wechselrichters sowie Anzahl und Montageort ins neue Tool eingegeben.

Daraus ermittelt das Programm das passende Ersatzgerät aus dem Kostal-eigenen Produktportfolio. Sollte einmal kein direkt passendes Ersatzgerät vorliegen, bietet das Programm ausgewählte Alternativgeräte an. Bei diesen sollte laut dem Hersteller anhand farblich markierter Werte noch kurz überprüft werden, ob das Gerät technisch tatsächlich für die Photovoltaikanlage ausgelegt ist. Das Repowering von Wechselrichtern in Solaranlagen wird aufgrund von aktuellen Marktentwicklungen oder Servicefällen bei Altgeräten zunehmend interessanter. Der Repower-Check kann den zeitlichen Wechselaufwand deutlich verringern.

Kostal Solar Electric

79108 Freiburg

Telefon (0761) 47 74 41 00

Fax (0761) 47 74 41 11

www.kostal-solar-electric.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine