photovoltaik Ausgabe: 04-2017

Sifatec/Simon

Sicherung auf dem Dach ohne Gerüst möglich

Das Flachdachseitenschutzsystem der Firma Sifatec kann auch bei Stahlhallen eingesetzt werden. Denn ebenso wie das Vernetzen wird von den Bauberufsgenossenschaften gefordert, dass am Rand eines Gebäudes Sicherungsmaßnahmen gegen Absturz ergriffen werden. Die Firma Simon hat ein System entwickelt, das einfach zu montieren ist und nahezu keine Störstellen auf der Dachfläche erzeugt. Dabei bildet das patentierte Einhängesystem, bestehend aus einer einfachen, aber innovativen Stahlblechplatte, die am Bauwerk verbleibt, und einem speziellen selbstsichernden Einhängebügel, das Herzstück dieses Seitenschutzsystems.

Der Clou ist die Stahlblechplatte, die an jegliche Aufbausituationen angepasst werden kann. Speziell im Industrie- und Stahlbau kann diese Platte schon im Voraus angebracht werden, sodass beim Aufbau nur noch die Konsole eingehängt werden muss. Die Dienstleistung „Flachdachseitenschutz“ kann bei der Firma Simon aus Bengel bundesweit und im benachbarten Ausland gemietet werden.

Simon GmbH & Co. KG

54538 Bengel

Telefon (06532) 93 299

Fax (06532) 93 297

www.sifatec.eu

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine