photovoltaik Ausgabe: 05-2017

PV Financing

Wegweiser für förderfreie Geschäftsmodelle in Europa

In vielen europäischen Ländern haben sich in den letzten Jahren neue Solarstromgeschäftsmodelle entwickelt. Anlagenpacht, Solarstromeigenverbrauch und Direktlieferung funktionieren teils unabhängig von staatlicher Förderung und versprechen attraktive Renditen.

Jedoch werden gesetzliche Rahmenbedingungen benötigt, die derartige Formen der Stromerzeugung, des Stromverbrauchs und des Handels ermöglichen. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Geschäftsmodelle hat das von der Europäischen Kommission geförderte Forschungsprojekt PV Financing jetzt in sieben Ländern eine Reihe von kostenlosen Leitfäden, Musterverträgen und Positionspapieren veröffentlicht. „Investoren sind immer wieder überrascht, in wie vielen Fällen sich Stromlieferung, Eigenverbrauch und Anlagenpacht bereits wirtschaftlich darstellen lassen“, sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar), der das Projekt koordiniert und in Deutschland betreut. „Die für die jeweiligen Märkte maßgeschneiderten Publikationen zeigen anhand konkreter Beispiele, worauf man bei der Finanzierung und Umsetzung neuer Solarstromgeschäftsmodelle achten sollte und wie man mögliche Risiken minimieren kann.“

Anwendungsnahe Ratgeber und Leitfäden mit einem Fokus auf den örtlichen Besonderheiten wurden in den wichtigen Solarmärkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Österreich und Türkei in den Landessprachen veröffentlicht. In Deutschland ist dies beispielsweise der mehr als 40 Seiten umfassende Leitfaden „Geschäftsmodelle mit PV-Mieterstrom“.

Einen EU-weiten Überblick bietet die englischsprachige „European Implementation Guideline“ (PDF), die die verschiedenen Geschäftsmodelle und deren Finanzierung behandelt. Sämtliche Leitfäden, Finanzierungstipps und Musterverträge sowie Excel-basierte Renditerechner sind auf der folgenden Website zu finden:

www.pv-financing.eu

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 05-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine