photovoltaik Ausgabe: 05-2017

K2 Systems

Vier Systemlösungen montiert

Auf einem landwirtschaftlichen Betriebsgelände in Obhausen in Sachsen-Anhalt ist eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 1,33 Megawatt entstanden. Verschiedene Montagesysteme von K2 Systems wurden auf mehr als 20 Dächern mit unterschiedlichen Anforderungen und Neigungen verbaut, die insgesamt 4.224 Module tragen. Die Dacheindeckung besteht aus Trapezblech und Wellfaserzement, die Aufständerungswinkel liegen zwischen fünf Grad und 25 Grad Süd- und Ost-West-Aufständerungen. K2 Systems setzte dabei vier verschiedene Systemlösungen ein: Minirail, D-Dome, Stockschraube mit Solidrail und Sonderkonstruktionen.

Schritt für Schritt wurden die Montagesysteme auf dem großen Betriebsgelände montiert. Begonnen wurde mit den 13 Dächern, die das Minirail-System und die neue Minifive-Aufständerung bekommen haben. Danach waren die Stockschrauben dran, die 120 Module tragen. Für die Ost-West-Aufständerung wurde auf drei Dächern das D-Dome System aufgestellt, für rund 600 Module gab es geplante Sonderkonstruktionen.

Das Projekt in Obhausen ist in enger Zusammenarbeit mit der MHB Montage Ende des Jahres 2016 entstanden.

K2 Systems

71272 Renningen

Telefon (0 71 59) 4 20 59-0

Fax (0 71 59) 4 20 59-177

www.k2-systems.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine