photovoltaik Ausgabe: 06-2017

Dehn + Söhne

Besserer Schutz vor Überspannungen

Das Unternehmen Dehn aus Neumarkt schützt Solaranlagen gegen Störungen, die durch Blitzströme und Überspannungen hervorgerufen werden. Die Gesamtleistung der Anlage – egal ob dachmontierte Anlage oder ein großer Solarpark – lässt sich einfach über die Anzahl der Stringwechselrichter skalieren. Für den Überspannungsschutz ergibt sich daraus eine hohe Anzahl zu schützender DC-Stromkreise.

Dehn bietet dafür beispielsweise den Dehnguard M YPV, einen universell einsetzbaren Typ-2-Ableiter mit hoher Schutzwirkung. Der Ableiter ist in zwei Varianten für Spannungen bis zu 1.170 Volt oder bis zu 1.500 Volt verfügbar und somit universell für alle Anlagenkonfigurationen geeignet. Er punktet mit einem niedrigen Schutzpegel bei hohen Bemessungsspannungen und bietet so einen guten Endgeräteschutz.

Dehn + Söhne

92318 Neumarkt

Telefon (09181) 90 60

Fax (09181) 90 61 100

www.dehn.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine