photovoltaik Ausgabe: 06-2017

Akasol

Strom klug verteilen

Hersteller Akasol präsentiert den neuen Gridsense-fähigen Heimspeicher Neeo Basix. Die in zwei Leistungsklassen mit 6,5 und 13 Kilowattstunden erhältlichen Energiespeicher versorgen im Haushalt alle Stromverbraucher. Optional ist das skalierbare Batteriesystem aus der Neeo-Produktpalette mit dem Home-Energiemanagementsystem Gridsense der Alpiq Intec Gruppe aus Zürich bestückt.

Der Neeo Basix mit Gridsense eignet sich laut Hersteller für Photovoltaikanlagen von Privathaushalten und kleineren Gewerbebetrieben mit bis zu zehn Kilowatt. Basierend auf einem selbst entwickelten Algorithmus werden verschiedene Parameter wie Netzbelastung, Stromverbrauch und -produktion permanent gemessen und Wetterprognosen sowie Stromtarife in die Berechnungen mit einbezogen. Zudem erlernt der Algorithmus das individuelle Verhalten der jeweiligen Stromverbraucher. Einrichten lassen sich die Speicher einfach über Plug-and-play. Anwender sparen dadurch Zeit und zusätzliche Verkabelungen.

Akasol

88213 Ravensburg

Telefon (0751) 36 65 64 00

neeo@akasol.com

www.akasol.com/neeo

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine