photovoltaik Ausgabe: 09-2017

EWE

Beim Parken Strom laden

Auf Firmenparkplätzen herrscht teilweise reger Autoverkehr. Aber was passiert mit den geparkten Autos während der Arbeitszeit? Meistens nichts. Mit der EWE Wallbox Contracting Business des Oldenburger Energieversorgers lässt sich das ändern. So stellen Firmenchefs ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden eine Ladestation direkt bei den Parkplätzen zur Verfügung. Der Versorger EWE kümmert sich um Planung, Inbetriebnahme und Wartung. Mit der einfachen (basic) Variante erhält man eine Station mit bis zu 22 Kilowatt Ladeleistung.

Die EWE Wallbox smart lässt sich meist per Fernzugriff entstören, da sie via Funk an ein Backend angebunden ist. Alle Ladevorgänge werden digital erfasst. Der Nutzer kann mit einer RFID-Karte an der Ladestation eine einzelverbrauchsscharfe Abrechnung zuordnen. Karten an Mitarbeiter und Kunden herauszugeben, ist somit laut EWE kein Problem mehr. Die Abrechnung bleibt einfach und transparent.

EWE

26122 Oldenburg

Telefon (0800) 39 32 000

info@ewe.de

www.ewe.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine