photovoltaik Ausgabe: 11-2017

HKW Solar-Energiesysteme

Power vom Tower

Die neue Firma HKW Solar-Energiesysteme bietet einen Solartower an. Dieser verfügt über ein bis fünf Kilowatt Leistung und ist um einen Speicher erweiterbar. Der Turm ist mit einer Dachanlage kombinierbar. Die Anbringung der Module ist aber sichtbar anders. Dies verringert Belastungen durch Schmutz, Staub sowie Schnee und kühlt die Module durch einen Tunneleffekt.

Laut HKW ist der Turm hauptsächlich für den netzfernen Einsatz gedacht, wo eine Installation von Kabelinfrastruktur als nicht sinnvoll erachtet wird oder wo herkömmliche Photovoltaiksysteme nicht zu installieren sind. Beispielsweise bei abgelegenen Bauernhöfen oder auf Berghütten sowie für Industriegebäude und bei Ladestationen. Das Basispaket ST 6/3 kommt mit einem sechs Meter hohen Mast, verzinkt sowie mit Revisionsklappe und inklusive Fundamentempfehlung. Zwölf Module leisten je 250 Watt, sprich insgesamt drei Kilowatt. Zwei größere Pakete haben vier (siehe Foto) oder sogar fünf Kilowatt Leistung.

HKW Solar-Energiesysteme

37671 Höxter

Telefon (05271) 69 23 532

vertrieb@hkw-solar.com

www.hkw-solar.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine