photovoltaik Ausgabe: 01-2018

Terra E

Inhaltsübersicht

  1. Kampf um den Kuchen
  2. Caterva
  3. Sonnen
  4. Terra E

Deutsche Fabrik für Lithiumzellen im Aufbau

19 Firmen und Forschungsinstitute haben in Reutlingen bei Mainz angefangen, ein Werk für Lithiumzellen aufzubauen. Dort soll eine Produktion mit einer Kapazität von rund sechs Gigawattstunden pro Jahr entstehen.

Geleitet wird das Forschungsprojekt Fab4Lib von der Terra E Holding mit Sitz in Frankfurt. Das Projekt will Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette erforschen und diese „in Demonstratoren validieren“, teilt Terra E mit. Die Produktion soll demnach dort modular und vielfach aufgebaut werden, wo die entsprechende Kapazität benötigt wird.

Das Vorhaben wird mit Geld des Bundesforschungsministeriums unterstützt. Damit soll die Grundlage für den Aufbau einer Großserienfertigung von Lithiumzellen in Europa geschaffen werden. Mit von der Partie sind unter anderem: Streetscooter, BMZ, SGL, Siemens sowie Leclanché und die Forscher vom ZSW.

www.terrae.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine