photovoltaik Ausgabe: 01-2018

Caterva

Neu, kleiner und schlanker

Gleiche Leistung bei halber Stellfläche und verringertem Gewicht – das bietet der neue Stromspeicher von Caterva. Denn beim Modell CS1803 haben die Entwickler des Unternehmens die Elektronik deutlich leichter und kleiner gemacht. Sie findet nun in einem leicht zu installierenden Steuerschrank an der Wand Platz.

Der Speicher selbst bietet mit 20 Kilowatt Leistung, einer Speicherkapazität von 21 Kilowattstunden und seinen Lithiumakkus dieselben Eigenschaften wie die Vorgängerversionen.

Der neue Stromspeicher CS1803 lässt sich mit anderen zu einem virtuellen Großspeicher vernetzen und bewirtschaften. Auf diese Weise können Haushalte ihren Strombedarf mit eigenem Solarstrom decken und es ergeben sich zudem Einnahmen aus dem Speicherverbund. Erhältlich ist die neue Caterva-Sonne CS1803 ab März 2018.

Caterva

82049 Pullach im Isartal

Telefon (0 89) 79 89 34 60

info@caterva.de

www.caterva.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Sind Ihre Kunden beunruhigt, weil der Einspeisevorrang für erneuerbare Energien diskutiert wird?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt