photovoltaik Ausgabe: 05-2018

PI Berlin/Solar Buyer

Inhaltsübersicht

  1. prüfe, wer sich ewig bindet
  2. MBJ
  3. PI Berlin/Solar Buyer

Qualitätssicherung von der Fabrik bis ins Feld

Das PI Berlin und Solar Buyer haben sich zu einem Dienstleistungsunternehmen zusammengeschlossen. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf das Qualitäts- und Risikomanagement von Photovoltaikbauteilen und -systemen. Beide Unternehmen vereinen umfangreiche Expertise bei Labortests, Fabrikaudits und Feldinspektionen und wollen als Qualitätsmanagement-Anbieter für Banken, Investoren, Projektentwickler und Energieversorger tätig werden.

Die neue Struktur spiegelt die starke Fokussierung auf das Management komplexer Projekte wider, die auch ein hohes Maß an technischem Know-how erfordern. Käufer, Eigentümer und Betreiber finden im PI Berlin einen Ansprechpartner, der nicht nur eine erhebliche Konzentration an Wissen und Erfahrung bietet, sondern auch weltweit flexibel agieren kann.

Neben vollständig nach ISO 17025 zertifizierten Laboren in Europa und China bietet das Unternehmen spezialisierte Kompetenzzentren für bifaziale Solarmodule und Dachziegel, Dünnschichtmodule, Reinigungslösungen, Wechselrichter sowie die Überprüfung und Evaluierung von Kraftwerken vor Ort. Um die Organisation komplexer technischer Prüfungen von Anlagen zu erleichtern, bietet das Unternehmen zudem auch ein völlig unabhängiges Qualitätsbewertungssystem für Module sowie komplette Kraftwerke an.

Drei neue Geschäftsbereiche wurden geschaffen: Das erfahrene Vertriebs- und Marketingteam widmet sich der kaufmännischen und technischen Kundenberatung. Das Team Projektumsetzung koordiniert weltweit den Ablauf von Projekten, um den Kunden die effiziente Umsetzung der bestellten Leistungen zu gewährleisten. Das technische Serviceteam erbringt die eigentlichen Labor-, Fabrik- und Felddienstleistungen mit hochqualifizierten Ingenieuren und zertifizierten Geräten.

So wird beispielsweise ein typisches Projekt mit einem Fabrikaudit in Vietnam vor der Produktion, einem Labortest in Deutschland und einem Feldeinsatz in Indien durch die Leistungen des PI Berlin komplett abgebildet. Erfahrungen mit bestehenden Kraftwerken und Bauteilen fließen direkt in die Verbesserung neuer Projekte ein.

Die Dienstleistungen des Unternehmens werden in den USA und China zunächst unter der Marke Solar Buyer weitergeführt. In allen weiteren Regionen wird das Branding des PI beibehalten. Das PI Berlin verfügt über zwei Büros und ein nach ISO 17025 akkreditiertes Prüflabor in Deutschland, ein zweites akkreditiertes Prüflabor in China sowie Büros in Shanghai in China, Chennai in Indien und Boston in den USA.

www.pi-berlin.com

Foto: MBJ Services

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine