photovoltaik Ausgabe: 07-2018

Solarmax

Dreiphasiger Umrichter für Kleinanlagen

Die TP-Serie von Solarmax eignet sich insbesonders für Privatanlagen und lässt sich mit Speichern kombinieren. Die SolarMax-Gruppe bietet drei Wechselrichtergrößen mit Leistungen von fünf bis sieben Kilowatt an. Die Umrichter verfügen über S0-Schnittstellen für externe Energiezähler.

Anstatt überschüssigen Solarstrom zu kappen, passen die Geräte die Abregelung an den jeweiligen Stromverbrauch an. Weil die Verbraucher intelligent gesteuert werden, wird der Eigenverbrauch maximiert, die Verluste reduziert. Dank der integrierten Schnittstellen für Rundsteuersignalempfänger, die für Anlagen ab 30 Kilowatt Leistung vorgeschrieben sind, lassen sich mit den Geräten auch größere Solarstromanlagen realisieren.

Für das Energiemanagement nutzt Solarmax den Datenlogger MaxWeb XPN. Als Knotenpunkt der ortsunabhängigen Überwachung zeichnet er aktuelle Messwerte, Ertragsdaten und Ereignisse auf. Als Energiemanagementzentrale regelt er den Energiefluss und passt den Energiebedarf an die Verfügbarkeit an.

Soma Solar Holding

89352 Ellzee

Telefon (03733) 50 78 40

info@solarmax.com

www.solarmax.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Was sollte die nächste zentrale Forderung der Photovoltaikbranche an die Politik sein?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine