photovoltaik Ausgabe: 01-2019

Renusol

Passend zu Wind- und Schneelast

Renusol Europe hat seinen Online-Konfigurator überarbeitet. Die dritte Generation des Planungstools ermittelt die erforderlichen Komponenten für die Montage und gibt diese als Bauplan aus. Unnötige Teile werden nicht bestellt. Die Bestellung erfolgt per Mausklick.

Der Einbau ist leichter und schneller dank des Bauplans, der zudem großformatig ausgedruckt werden kann, sodass er auf der Baustelle auch lesbar ist. Windkanaluntersuchungen wurden in die Software implementiert und ermöglichen den Ansatz von realistischen Windlasten und gleichzeitig eine ökonomische Auslegung.

Für 17 Länder sind Schnee- und Windlastnormen verfügbar. Die Berücksichtigung des Eurocode-Sicherheitskonzeptes mit Einstellungsmöglichkeit der Lebensdaueranforderungen und Konsequenzklassen führt zu technisch und wirtschaftlich optimierten Ergebnissen. Zudem enthält jeder Projektbericht statische Angaben zu allen Komponenten.

Renusol Europe

51063 Köln

Telefon (02 21) 78 87 070

info@renusol.com

www.renusol.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Sind fünf Gigawatt Photovoltaikzubau pro Jahr bis 2030 zu schaffen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine