photovoltaik Ausgabe: 05-2019

Solarinvert

Selv-PV: kompaktes Solarsystem mit Speicher und Spitzenleistung von 1.800 Watt

Neuheit zur Speichermesse in München: Mit einer maximalen Einspeiseleistung von 1.800 Watt und einem integrierten Stromspeicher bietet das Eigenverbrauchssystem Selv-PV deutlich mehr Leistung und Autarkie als bisherige Plug-in-Lösungen.

Das System wurde von Solarinvert aus Freiberg am Neckar entwickelt, für Einfamilienhäuser und Mietwohnungen. Es besteht aus einem speziell für den Anschluss an Endverbraucherstromkreise entwickelten Hybridwechselrichter, sechs bis zwölf Solarmodulen (polykristallin, Halbzelle mit je 280 Watt) und einem Lithium-Eisenphosphat-Akku (2,5 oder fünf Kilowattstunden nutzbare Speicherkapazität).

Selv-PV ist leistungsstark genug, um den Strombedarf eines kleinen Einfamilienhauses zu decken und gesetzliche Vorgaben beim Heizungstausch zu erfüllen, etwa durch das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) in Baden-Württemberg. Im Normalbetrieb kann das einphasige System dauerhaft 600 Watt abgeben.

www.solarinvert.de

Foto: Heiko Schwarzburger

Foto: Heiko Schwarzburger

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine