photovoltaik Ausgabe: 05-2019

Solargaps

Jalousien erzeugen Solarstrom

Die Jalousien der Firma Solargaps aus Polen erzeugen Strom für die Wohnung oder fürs Büro.

Die Solarjalousien folgen automatisch der Sonne und steigern so den Solarertrag. Die Technik ermöglicht eine Solarstromerzeugung von bis zu 100 Watt pro Quadratmeter Solarfläche. Diese besteht aus einer Jalousie, in deren Lamellen Solarzellen integriert sind. Der Strom wird über ein Kabel innerhalb des Jalousiekastens abgeführt. Er wird teilweise für die Verschattungsautomatik verbraucht, kann aber auch direkt in das Hausnetz eingespeist oder in einem Speicher zwischengelagert werden.

Die Jalousien sind laut Hersteller kostengünstiger, pflegeleichter und servicefreundlicher als Photovoltaikanlagen auf Dächern. Vor allem: Sie benötigen gar kein Dach. Die Jalousien von Solargaps sind in Zukunft auch in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz zu haben. Das ukrainische Unternehmen hat mit der Firma Plissee aus Düsseldorf einen neuen Vertriebspartner für diese Länder gefunden.

Solargaps Deutschland

24326 Dersau am Plöner See

Telefon (04526) 33 97 862

hello@solargaps.com

de.solargaps.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine