photovoltaik Ausgabe: 06-2019

CS Wismar

Indachmodul in drei Formaten

Die Sonnenstromfabrik stellt neue Indachmodule für das Solrif-Montagesystem vor. Das Unternehmen bietet drei verschiedene Glas-Folien-Module in diesem Segment. Die Paneele gibt es mit 60, 54 oder 48 Zellen.

Somit stehen günstige Einstiegsmodelle für integrierte Solardachkonzepte zur Auswahl, die zudem miteinander kombiniert werden können. So kann die optimale Dachbelegung ausgeführt werden.

Mit dem Solrif-Montagesystem können Solarmodule direkt auf den Dachstuhl montiert werden. In der Schweiz sind die Glas-Folien- und die Glas-Glas-Module für das Solrif-System der Ernst Schweizer AG über die drei Großhändler Krannich Solar, Solexis und Electro-Sol erhältlich.

Wer das Solrif-System bei extremen Umweltbedingungen, zum Beispiel hohen Wind- oder Schneelasten, oder in der Landwirtschaft und der Industrie einsetzen will, kann weiterhin auf die Doppelglasmodule mit besonderer Stabilität und Ammoniak- sowie Säureresistenz zurückgreifen. Auch diese Module sind in drei Formaten erhältlich.

CS Wismar

23966 Wismar

Telefon (0 38 41) 30 49-0

info@sonnenstromfabrik.com

www.sonnenstromfabrik.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine