photovoltaik Ausgabe: 11-2019

CONNECTING SOLAR BUSINESS

INTERSOLAR EUROPE:Die Formel für nachhaltigen Erfolg


Innovation aus Tradition: seit über 28 Jahren für die Solarbranche aktiv.

Innovation aus Tradition: seit über 28 Jahren für die Solarbranche aktiv.

Die Erfolgsgeschichte startete 1991: Seit mehr als 28 Jahren prägt die Intersolar Europe, die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft, die Energiebranche. Ihre Vision: Eine 24/7 sichere Energieversorgung mit erneuerbaren Energien.

Schon die Vorgängerveranstaltung „Solar ‘91“ hat sich für eine saubere und nachhaltige Energieerzeugung eingesetzt – zu einer Zeit, als die Solarbranche noch ganz am Anfang stand. Gerade mal fünf Firmen präsentierten auf der kleinen Ausstellung – damals noch in Pforzheim – ihre Produkte. Doch über die Jahre konnten die Solar Promotion GmbH und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG als Veranstalter die Intersolar Europe als wichtigsten Branchentreffpunkt für die Solarwirtschaft etablieren.

Das Erfolgsrezept dabei: Wer eine Zukunft mit erneuerbaren Energien gestalten will, muss den Blick auf die neuesten Entwicklungen und Trends richten. So stehen aktuell bei Solarmodulen beispielsweise mehr Leistung und höhere Wirkungsgrade im Fokus, während bei der Zelltechnologie Halbzellenmodule dominieren. Bei Wechselrichtern kommt es hingegen zunehmend mehr auf die lange Lebensdauer und auf verbesserte Wartungskonzepte an. Darüber hinaus ermöglichen vernetzte Technologien App-basierte Services wie Monitoring, Betriebsführung, Smart-Grid- und Smarthome-Anwendungen. Bei der Planung von Unterkonstruktionen helfen professionelle CAD-basierte Programme. Solardachziegel, trapezförmige und dreieckige Module sowie ästhetisch bedruckte lichtdurchlässige Modulfrontgläser passen sich zudem noch besser an das Gebäude an. Und es wird grüner: Mit speziellen Unterkonstruktionssystemen wird auf Dächern Solarenergie gewonnen, während dort Pflanzen wachsen.

Der Solarmarkt bleibt also weiter in Bewegung – so auch die gesamte Energiewirtschaft. Innovative Geschäftsmodelle entstehen und neue Akteure treten in den Markt. Die Veranstalter zogen daraus eine logische Schlussfolgerung: Ein zukunftssicheres Messekonzept musste her. Darum ist die Intersolar Europe seit 2018 Teil von The smarter E Europe, der größten energiewirtschaftlichen Plattform Europas. Flankiert wird die Intersolar Europe von drei parallel stattfindenden Energiefachmessen: ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power. The smarter E Europe folgt einem ganzheitlichen Konzept und bildet neben der Erzeugung die Bereiche Speicherung, Verteilung und Nutzung ab.

www.intersolar.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine