photovoltaik Ausgabe: 12-2019

Sharp

Module für Metasole Plus zertifiziert

Fünf der neuesten Photovoltaikmodule von Sharp haben eine ETN-Zertifizierung für das Montagesystem Metasole Plus von Renusol erhalten.

Bei dieser freiwilligen Zertifizierung wird eine Gesamtbetrachtung von Montagesystem und Modulen durchgeführt und eine gemeinsame Installation geprüft.

Da die in Frankreich gültige Baunorm DTU 40.35 keine Regelungen für die Befestigung von Solaranlagen vorsieht, kann sie mithilfe einer ETN-Zertifizierung vervollständigt werden.

Im Rahmen dieser Zertifizierung erfolgt eine technische Bewertung, ob Montagesystem und Solarmodule für eine gemeinsame Installation geeignet sind. In Deutschland gibt diese Zertifizierung dem Bauherrn zusätzliche Sicherheit hinsichtlich der Stabilität und Langlebigkeit seiner Installation. Geprüft wurden die 275-Watt-Module ND-AK275 und ND-AC275 sowie die 310-Watt-Module NU-AK310 und NU-AC310 und das 370-Watt-Modul NU-AF370.

Im Zuge der Zertifizierung wurden unter anderem Kriterien wie die statischen Haltekräfte unter Berücksichtigung von Wind- und Schneelasten, die Exposition verschiedener Korrosionsumgebungen und Planungsparameter wie die Dachneigung untersucht. Prüfinstitut war das französische Bureau Alpes Contrôles.

Sharp Energy Solutions

20097 Hamburg

Telefon (040) 23 76 24 36

Solarinfo.europe@sharp.eu

www.sharp.eu

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine