Konferenzen und Messen

Hier finden Sie Angaben zu Konferenzen und Messen der Solarbranche.

Sie können eigene Einträge einstellen. Hierzu müssen Sie sich einmalig registrieren oder mit Ihrem bestehenden Account einloggen.

Auswahl einschränken:

Intersolar India geht nach Mumbai

Indiens internationale Fachmesse und Konferenz für Solarwirtschaft expandiert und findet ab 2010 im Bombay Exhibition Centre in Mumbai statt.

Details >

Ab 14. Dezember 2010 wird die Intersolar India erstmals im Bombay Exhibition Centre (BEC) in Mumbai stattfinden. Der Umzug in eines der größten Ausstellungszentren Indiens wird auch in den nächsten Jahren weiteres Wachstum möglich machen. Die Intersolar India ist die führende internationale Branchenplattform für Photovoltaik und Solarthermie in Indien.
Das Ziel von Messe und Konferenz ist es, das Wachstum des indischen Solarmarkts zu fördern und die weltweite Vernetzung der Solarwirtschaft voranzutreiben. Die Intersolar India fand erstmals im November 2009 statt und wurde gemeinsam mit der SOLARCON® India in Hyderabad veranstaltet.

Der Energiebedarf in Indien steigt aufgrund eines rasanten wirtschaftlichen Wachstums stetig weiter an. Bis 2032 rechnen Experten mit einer Erhöhung des Energiebedarfs von momentan 660 Kilowattstunden (KWh) pro Kopf und Jahr auf bis zu 2.000 KWh. Gleichzeitig erfüllt Indien alle Voraussetzungen um eine führende Stellung auf dem internationalen Solarmarkt einzunehmen. Die hohe Sonneneinstrahlung ermöglicht die Gewinnung von durchschnittlich vier bis sieben KWh Solarstrom pro Quadratmeter und Tag. Aus diesem Grund setzt die indische Regierung verstärkt auf Sonnenenergie.

Nach Plänen der „National Solar-Mission“ des Ministeriums für neue und erneuerbare Energien sollen bis zum Jahr 2022 Solaranlagen mit einer Leistung von insgesamt 20 Gigawatt (GW) installiert werden. Angesichts einer bisher installierten Leistung von kaum 100 MW sind die Chancen im indischen Markt deshalb gerade jetzt besonders groß. Schon in der ersten Phase des Ausbaus will die indische Regierung mehrere hundert Millionen Euro für Einspeisetarife und Forschungsprojekte bereitstellen. Immer mehr internationale Unternehmen reagieren auf die neue Entwicklung – ihnen bietet die Intersolar India einen Anlaufpunkt für den ersten Schritt in den indischen Markt. (William Vorsatz)

Termin & Veranstalter:



23.10.2018 bis 24.10.2018
Halle (Saale)

PV Days

Der PV-Expertentreff im Herbst: Seit 2014 bieten die PV Days ein Forum für den erfolgreichen Austausch zwischen der PV-Forschung und -Industrie. Jedes Jahr diskutieren dabei rund 150 internationale Teilnehmer neue Trends und Chancen in der Photovoltaik, neue Modultechnologien und PV-Systeme. Neben dem Vortragsprogramm gibt es in diesem Jahr eine Ausstellung mit VIPV-Demonstratoren sowie praktischen Messvorführungen.

Details >

Termin & Veranstalter:

23.10.2018 09:00:00 bis 24.10.2018 17:00:00

Fraunhofer CSP

Cornelia Dietze
Otto-Eißfeldt-Straße 12
06120 Halle (Saale)

0345589214
cornelia.dietze@csp.fraunhofer.de

24.10.2018
Strasbourg

ees & IBESA Summit France

The ees & IBESA Summit France will take place in Strasbourg on October 24, 2018 and addresses leading international and local experts on energy storage solutions. The Summit’s mission is to provide in-depth education, enable high-quality networking opportunities, expand the use of all energy storage technologies at national and regional level and strengthen local storage industry. www.ees-summit.com/france

Details >

Termin & Veranstalter:

24.10.2018

Solar Promotion GmbH

Fr. Fein
Kiehnlestr. 16
75172 Pforzheim

+49 7231 58598-0
fein@solarpromotion.com

17.11.2018
Kunstmuseum Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 2, 53113 Bonn

EUROPÄISCHER SOLARPREIS 2018

Seit 1994 zeichnet EUROSOLAR e.V. mit dem Europäischen Solarpreis beispielhafte Akteure aus, die durch Engagement und Innovation die erneuerbare, dezentrale und bürgernahe Energiewende in Europa aktiv voranbringen. Am Ende eines jeden Jahres werden die Preisträger bei einer feierlichen Veranstaltung in wechselnden europäischen Städten gebührend gewürdigt. Nach Prag, Barcelona und Wien findet die diesjährige Preisverleihung am Samstag, den 17. November 2018, im Kunstmuseum Bonn statt. Nach Grußworten von Oberbürgermeister Ashok Sridharan und EUROSOLAR-Präsident Prof. Peter Droege wird im Rahmen eines Panels die Bedeutung von lokalem und regionalem Engagement für eine erfolgreiche europäische Energiewende diskutiert. Im Anschluss werden die Preisträger anhand von Interviews, Präsentationen und Filmen dem Publikum vorgestellt. Ein gemütliches Get-together mit Snacks und Getränken rundet die Veranstaltung ab und bietet die Gelegenheit mit Gewinnern und Gästen ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in englischer Sprache statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhalten Sie unter: www.eurosolar.org

Details >

Termin & Veranstalter:

17.11.2018 15:00:00 bis 17:30:00

EUROSOLAR e.V.

Steffen Otzipka
53113 Bonn

0228 289 1449
sp@eurosolar.de

22.11.2018 bis 23.11.2018
Berlin

19. Forum Neue Energiewelt 2018

Deutschlands Leitkonferenz für die innovative Energiewirtschaft

Details >

Auch in diesem Jahr können Sie wieder Großes erwarten. Ist Deutschland auf dem Weg zur Sektorenkopplung weitergekommen? Wie sieht´s im Bereich e-mobility und Ladeinfrastruktur aus? Gibt es mittlerweile einen echten Stromhandel über die Blockchain?

Termin & Veranstalter:

22.11.2018 09:00:00 bis 23.11.2018 17:00:00

Solarpraxis Neue Energiewelt AG / Conexio

Frau Tina Barroso
Zinnowitzer Str. 1
10115 Berlin

030 726296 301
030 726296 309
tina.barroso@neue-energiewelt.de

11.12.2018 bis 13.12.2018
Bangalore International Exhibition Centre, Bangalore, 562 123, India

Intersolar India 2018

India's solar development is staying in the fast track. All leading analysts agree that India will be the third biggest PV market worldwide. Intersolar is proud to be an integral part of the Indian PV sector, providing since 2009 a unique platform to connect, discuss, share, learn, promote, showcase or to be just a part of the solar industry

Details >

Solar developments in India grew exponentially in 2017. Further announcements and new market opportunities in the energy storage and electric mobility sector strengthen India to become an interesting and very promising market in the future. The state of Karnataka is one of the most flourishing Indian solar markets and the first Indian state to launch a specific EV policy. Intersolar India, the most pioneering exhibition and conference for the solar industry is celebrating its 10th edition in Bangalore, the capital city of the top solar market Karnataka on December 11-13, 2018. The event will focus on the solar, energy storage and electric mobility industries and will welcome more than 17,000 industry professionals and 300 exhibitors. In addition, Intersolar India will continue to connect solar businesses in Mumbai at the Bombay Exhibition Centre (BEC) on April 4-5, 2019 with a focus on financing and India’s western solar markets. Since being founded, Intersolar has become the most important industry platform for manufacturers, suppliers, distributors, service providers and partners in the global solar industry. With more than 27 years of experience, Intersolar has the unique ability to bring together members of the solar industry from across the world’s most influential markets. Intersolar exhibitions and conferences are held in Munich, San Francisco, Mumbai, Bangalore, São Paulo, and Dubai. These global events are complemented by the Intersolar Summits, which take place in emerging and growing markets worldwide. For more information on Intersolar India, please our website: www.intersolar.in

Termin & Veranstalter:

11.12.2018 bis 13.12.2018

Solar Promotion International GmbH

Frau Ludmilla Feth
Kiehnlestr. 16
75172 Pforzheim

+49 7231 58598-0
info@intersolar.in

30.01.2019 bis 31.01.2019
Novotel Berlin am Tiergarten, Berlin

Zukünftige Stromnetze 2019

Impulsgeber und wichtigste Plattform des Austausches für alle Key-Player der Energiebranche mit dem Kernthema Stromnetze

Details >

Die Tagung Zukünftige Stromnetze 2019 am 30. und 31. Januar in Berlin gilt als Impulsgeber und wichtigste Plattform des Austausches für alle Key-Player der Energiebranche mit dem Kernthema Stromnetze. Die Themenschwerpunkte 2019 behandeln folgende Fragen: Welche Rolle spielen die Stromnetze bei der Transformation des Energiesystems? Wie regulieren sich zukünftig die Preisstrukturen auf dem Markt? Und wie sehen zukünftige Netzstrukturen für Verbundnetze, Übertragungs- und Verteilnetz aus? Für diese Herausforderungen werden konkrete Lösungsvorschläge beleuchtet und diskutiert. Möchten Sie dabei sein, wenn Forschung, Industrie und Politik zusammenkommen, um über Schlüsseltechnologien zu diskutieren? Dann kaufen Sie Ihr Ticket jetzt!

Termin & Veranstalter:

30.01.2019 bis 31.01.2019

Conexio GmbH

Veronika Gaßner
75172 Pforzheim

07231 58598-188
gassner@conexio.expert

18.03.2019
Kloster Banz, Bad Staffelstein

Forum Bauwerkintegrierte Photovoltaik

Voll im Trend – BIPV-Lösungen sind immer mehr gefragt! Der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtenergiebedarf steigt kontinuierlich an. Gleichzeitig wird Energieverbrauch von Neubauten sowie Bestandsgebäuden stetig gesenkt. Diese Trends ergeben große Potentiale für die klassische Photovoltaik und BIPV-Lösungen. Gerade moderne Konzepte der BIPV können Teile der Gebäudehülle durch Solarmodule ersetzen und somit neben günstiger Eigenerzeugung von Energie auch architektonische Innovationen bieten. Das BIPV-Forum, das am 18. März 2019 im Kloster Banz, Bad Staffelstein stattfindet, bietet die ideale Plattform, um sich über die aktuellen Entwicklungen zu informieren und sich mit anderen Experten und Interessenten über Erfahrungen auszutauschen.

Details >

Termin & Veranstalter:

18.03.2019

Conexio GmbH

Felix Ernst
75172 Pforzheim

0723158598-182
ernst@conexio.expert

19.03.2019 bis 21.03.2019
Kloster Banz, Bad Staffelstein

PV-Symposium 2019

Der Klimawandel schreitet immer schneller voran und die deutschen Kohlendioxidemissionen sind seit 2008 nicht mehr gesunken. Das bedeutet für die Erreichung der Klimaziele für 2030 und zur Kompensation des Kernenergieausstiegs, dass die Zubauraten von Photovoltaik und Windenergie auf mindestens 10 GW pro Jahr angehoben werden müssen. Zusätzlich haben wir uns in den letzten Jahren vom technischen Optimum einer gleich großen installierten Leistung von Photovoltaik und Windenergie zunehmend entfernt. Aktuell fehlen 15 GW Photovoltaik für eine ausgeglichene Stromerzeugung zwischen Tag und Nacht sowie zwischen Sommer und Winter. Auch diese Installation muss zusätzlich nachgeholt werden. Diskutieren Sie mit, wenn sich die PV-Branche auf dem PV-Symposium 2019 zum alljährlichen „Klassentreffen“ trifft! Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vom 19. bis 21. März im Kloster Banz, Bad Staffelstein, mit den Akteuren intensiv auszutauschen und profitieren Sie von der einzigartigen Atmosphäre des Klosters.

Details >

Termin & Veranstalter:

19.03.2019 bis 21.03.2019

Conexio GmbH

Andrea Heidloff
75172 Pforzheim

0723158598-182
heidloff@conexio.expert

21.05.2019 bis 23.05.2019
Kloster Banz, Bad Staffelstein

Symposium Solarthermie und Innovative Wärmesysteme

Wenn es uns gelingt, die Energiewende in Deutschland erfolgreich umzusetzen, können wir weltweit Maßstäbe setzen und entscheidende Beiträge zur Vermeidung eines globalen Klimawandels leisten. Nachdem bisher die regenerative Stromerzeugung im Fokus der Energiewende stand, ist heute sowohl die Politik also auch die Wirtschaft zur Erkenntnis gekommen, dass eine Energiewende ohne Wärmewende nicht gelingen kann. Aber auch eine Wärmewende ohne Solarthermie ist weder wirtschaftlich noch ökologisch sinnvoll. Das Symposium Solarthermie und innovative Wärmesysteme konzentriert sich exakt auf diese beiden Schlüsselaspekte einer erfolgreichen Energiewende! Die einzigartige Atmosphäre des Klosters Banz in Kombination mit einer Vielzahl von Vorträgen, Posterbeiträgen und Thementischen sowie der begleitenden Fachausstellung bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, um sich über aktuelle Entwicklungen, Betriebserfahrungen und Zukunftstrends von Wärmesystemen zu informieren.

Details >

Termin & Veranstalter:

21.05.2019 bis 23.05.2019

Conexio GmbH

Felix Ernst
75172 Pforzheim

07231 58598-182
ernst@conexio.expert

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2018

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Sind Ihre Kunden beunruhigt, weil der Einspeisevorrang für erneuerbare Energien diskutiert wird?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt