photovoltaik Ausgabe:

Fachzeitschrift „Solares Bauen“ erhöht Erscheinungsfrequenz

Solarpraxis AG

Ab 2009 vier statt zwei Ausgaben im Jahr / Grund: Gestiegenes Informationsbedürfnis über Solartechnik im Gebäudebereich / Künftig ist die Fachzeitschrift auch im Abonnement zu beziehen

Berlin, 23. Oktober 2008 – Die 2004 als Sonderheft gestartete Fachzeitschrift „Solares Bauen“ aus dem Solarpraxis Verlag erhöht im kommenden Jahr ihre Erscheinungsfrequenz von zwei auf vier Ausgaben jährlich. „Steigende Öl- und Gaspreise sowie die Einführung des Wärme-EEGs 2009 haben die Nachfrage nach photovoltaischer und solarthermischer Energietechnik im Gebäudebereich stark befördert“, erklärt Nicole Allé, Chefredakteurin „Solares Bauen“. „Dem hohen Informationsbedürfnis von Architekten, Planern, Bauherren sowie Investoren tragen wir nun mit einer aktuelleren und umfangreicheren Berichterstattung Rechnung.“ „Solares Bauen“ hat sich als wichtigste Fachzeitschrift zu den Themen moderne Energiekonzepte, energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie innovative Klimatisierung etabliert. Immer mehr Architekten nutzen das gestalterische Potenzial der Solartechnik. Sie beweisen, dass ein nachhaltiges Bauen auch bautechnisch und architektonisch innovativ ist. „Solares Bauen“ porträtiert einige dieser herausragenden Anlagen. Unternehmen der Photovoltaik- und Solarthermie-Branche haben in einer Extra-Rubrik die Möglichkeit, ihre schönsten Objekte gebäudeintegrierter Solarnutzung vorzustellen. Darüber hinaus zeigen Beispiele erfolgreicher Sanierungen im Bestand, welche Möglichkeiten Planer bei der Reduktion des Energieverbrauchs haben.

Im laufenden Jahr hat die Fachzeitschrift für Architekten, Planer, Bauherren und Investoren eine Druckauflage von 12.000 Exemplaren. „Solares Bauen“ wird als Einzelheft vertrieben. Ab 2009 kann die Zeitschrift auch im Abonnement für 48 Euro in Deutschland und 60 Euro im Ausland bezogen werden. Eine ganzseitige Vierfarbanzeige kostet 2.590 Euro, eine halbseitige Vierfarbanzeige 1.295 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie von Henry Gärtner, Anzeigenleitung, Tel. 02131/7423233 oder E-Mail: info@ms-gaertner.de. Hinweis für die Redaktionen

Das Titelcover der aktuellen Ausgabe kann als druckfähige Bilddatei bei Iris Kampf, E-Mail: iris.kampf@solarpraxis.de angefordert werden.

Für Rückfragen: Solarpraxis AG Iris Kampf Presse + Information Tel.: 030/72 62 96-454 E-Mail: iris.kampf@solarpraxis.de www.solarpraxis.de

Literatur

Fussnoten

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine