photovoltaik Ausgabe:

5th SMET Advanced PV Technology Conference: Neue Technologien & Herausforderungen für die Zulieferindustrie

Solarpraxis AG

Auf der fünften Konferenz über innovative „PV Materialien, Equipment & Technologien“ (SMET) können sich alle Beteiligten der Photovoltaik-Industrie wie Zulieferer von Produktionsequipment und Rohstoffen, Vertreter von Zell-, Wafer- und Modulherstellern, Verbandsmitglieder, Maschinen- und Anlagenbauer, Automatisierer sowie Fabrikplaner über Schlüsselinformationen, Trends, brisante Entwicklungen sowie Herausforderungen in der Zulieferbranche informieren. Neueste Produktionstechniken stehen ebenso im Fokus wie Marktentwicklung, Liefersituation bei Materialien, Standardisierung, Fertigungstechnik, Qualitätssicherung und Finanzierung.

Die dreitägige Konferenz, die von der Solarpraxis AG in Kooperation mit der PV Group und der Solar Promotion GmbH veranstaltet wird, findet während der Intersolar, der größten Solarmesse weltweit, vom 27.-29. Mai 2009 in München statt.

In vier Sessions gehen hochqualifizierte Referenten wie Winfried Hoffmann/ Applied Materials, Paul de Jong/ ECN, Dr. Hans Ebinger/Oerlikon u.v.a. auf die wichtigsten Aspekte der PV Produktionstechnik ein. Beispielsweise wie Installations- und Nutzungsart von Photovoltaik-Anlagen die Wahl von Produktkomponenten und Materialien beeinflussen. Außerdem gehen sie der Frage nach, ob eine Netzparität schneller zu erreichen wäre, wenn neue Technologien und Ideen rascher entlang der gesamten Wertschöpfungskette bekannt gemacht würden.

Session I: Wafer- und Zellenproduktion
Potenziale am Beginn der Produktionskette
Referenten von: Applied Materials, ABB, Jenoptik, Solvay Solexis, Sixtron Advanced Materials, DuPont Performance Elastomers,Singulus Technology, SEMI / PV Group Europe

Session II: Herausforderungen bei der Modulproduktion
Schlüsseltechnologien für die Zukunft der Photovoltaik
Referenten von: Scheuten Solar, ECN, Intertek Testing Services, IB Vogt, Maschinenbau Gerold, ABB, 3S Swiss Solar Systems, Dow Corning, Corning Inc, Best Solar

Session III: Standards und weiterführende Prozesskontrolle
Jüngste Entwicklungen in der Integration von Produktionslinien
Referenten von: Q-Cells, Oerlikon, CH2M HILL, Lasertec Corporation, SEMI / PV Group Europe

Session IV: Module unter der Lupe: eine objektive Gegenüberstellung Auswirkungen und Anforderungen an die Produktionskette
Referenten von: TÜV, Abastrial, Solarpraxis AG, pv magazine/Photovoltaik, Grammer Solar Germany, PV Cycle

Datum: 27.-29. Mai 2009
Ort: ICM München, Raum 14 b, Eingang West
Anmeldung: Melden Sie sich für die auf Englisch gehaltene 5th SMET Advanced PV Technology Conference an über die Intersolarseite www.intersolar.de

Kontakt: Severine Schniepp Tel.: +49 (0) 30 726296-326, severine.schniepp@solarpraxis.de

Literatur

Fussnoten

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Begegnen Sie Lieferengpässen bei Wechselrichtern oder Modulen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine