Generator & Zubehör

Suche in
Generator & Zubehör:

Stahlrahmen, dreigeteilte Anschlussdose und ein neues Montagekonzept: Mit diesem Modul gewann Hanwha Q-Cells den Intersolar Award.

Gut aussehen, mehr leisten

26.06.2017 -

Intersolar — Im Wettstreit um Produkte mit höherer Leistung präsentierten die Hersteller viele Neuheiten. Immer mehr bifaziale Module sind verfügbar, zudem eine inzwischen sehr große Auswahl an smarten Paneelen mit Ertragsoptimierung. Petra Franke

mehr

Für Glasfassaden unterschiedlicher Konstruktionsweisen gibt es spezifische Produkt- und Anwendungsnormen. Solarmodule weichen von diesen Normen ab. Deshalb haben es Solarfassaden als Sonderkonstruktionen bei Architekten und Bauherren schwer.

Wenn das Baurecht gilt

19.05.2017 -

Gebäudeintegration — Module in der Fassade oder als Überkopfverglasung müssen sicher sein. Doch was bedeutet das konkret? Können Solarmodule hinsichtlich Tragfähigkeit und Resttragfähigkeit mit Verbundsicherheitsgläsern mithalten?  Ein Praxisreport

mehr

Andreas Ballhausen ist Geschäftsführer von Solidpower. Nun läuft die Serienfertigung der Brennstoffzellen Bluegen hoch.

Kraftpaket vom Niederrhein

19.05.2017 -

Brennstoffzellen — Vor zwei Jahren übernahm Solidpower die Firma Ceramic Fuel Cells. Nun wurde die Fertigung in Heinsberg erweitert. Den Installateuren stehen die Bluegen-Aggregate zur Verfügung, für dezentralen Strom auch im Winter. Heiko Schwarzburger

mehr

„Starkes Signal für die Kunden“

19.05.2017 - Qualität — CS Wismar bietet für seine Solarmodule der Marke Sonnenstromfabrik ein Schutzpaket an. Partner ist die Ergo Versicherung. Geschäftsführer Bernhard Weilharter sagt: Damit wollen wir Bedenken der Kunden ausräumen – und uns vom Wettbewerb absetzen. Ein Interview... mehr

Firat Aytas präsentiert die Neuheit: Das Modul wird direkt auf Dachfolie laminiert, die leicht auf dem Flachdach installiert werden kann.

Mit der Dachhaut verklebt

19.05.2017 -

Leichtbau — Der Modulhersteller Solarion in Zwenkau wurde von türkischen Investoren übernommen. Nun produziert das Werk kristalline Paneele speziell für traglastarme Foliendächer. Dort lauert ein gigantischer Markt. Heiko Schwarzburger

mehr

Ab Ende Oktober gilt die neue europäische Norm für Solarkabel. Der Installateur sollte darauf achten, dass seine Leitungen auch nach dieser Norm geprüft wurden.

Damit die Leitung nicht leidet

13.04.2017 -

Kabel — Im Oktober dieses Jahres läuft die Übergangsfrist für die Produktionsnorm für Solarkabel aus. Ab dann definiert eine europäische Regelung die Anforderungen. Die Hersteller haben größtenteils schon darauf reagiert. Sven Ullrich

mehr

Im Pilotprojekt Callux wurden Brennstoffzellen von 2013 bis 2016 auch in kleineren Wohn- und Immobilieneinheiten getestet.

Kohle für Brennstoffzellen

21.03.2017 -

Heizsysteme — Die Bundesregierung will die neue Technologie in Eigenheimen etablieren. Sie hat ein durchaus lukratives Förderprogramm aufgelegt. Es deckt bis zu 40 Prozent der Kosten – nicht nur für die Investition. Niels Hendrik Petersen

mehr
Die neuen Brennstoffzellen sind nicht größer als ein Geschirrspüler.

„Die Geräte sind ausgereift“

21.03.2017 - Eigenverbrauch — Die Installation von Brennstoffzellen ist kein Hexenwerk.Erfahrungen mit klassischen Blockheizkraftwerken sind von Vorteil. Generell lassen sich die Aggregate einfach einbauen, meint Fachhandwerker Jürgen Hohnen aus Heinsberg. Ein Interview... mehr

Viessmann gehörte zu den ersten Anbietern von Heizgeräten mit Brennstoffzellen. Darin stecken ein Aggregat von Panasonic, ein Pufferspeicher und eine Gastherme.

Volle Freiheit für die Kunden

21.03.2017 -

Brennstoffzellen — Einige Anbieter von Heizsystemen tun sich noch schwer. Aber die ersten Seriengeräte sind bereits verfügbar und in der Praxis erprobt. Das Beste daran: Die Aggregate passen hervorragend mit der Photovoltaik zusammen. Heiko Schwarzburger

mehr

Auf der Intersolar vor einem Jahr gaben die Modulhersteller ambitionierte Ziele aus.

Tiefe preise öffnen Märkte

21.02.2017 -

Modulgeschäft — Standardpaneele stehen unter starkem Preisdruck. Bei monokristallinen Modulen scheint sich die Lage etwas zu entspannen. Und die Mehrheit der EU-Staaten lehnt verlängerte Strafzölle für chinesische Module ab. Heiko Schwarzburger

mehr

„Renditen sind wieder möglich“

21.02.2017 -

Projektgeschäft — Die fallenden Modulpreise beleben den Zubau in Europa, in der Türkei, im Mittleren Osten und anderswo. Eva Belletti von Talesun Germany erläutert die Chancen für Projektierer und die Solarmärkte generell. Ein Interview

mehr

Doppelglasmodule gibt es in den verschiedensten Größen und Ausführungen. Ihre Vorteile: Sie sind lichtdurchlässig, tragfähig und langlebig.

Doppelt hält besser

21.02.2017 -

Glas-Glas-Module — Robuster und langlebiger als Laminate mit Rückseitenfolie, dafür etwas teurer. Setzt der Bauherr auf lange Lebenszeit und kann sich die höheren Investitionskosten leisten, bekommt er das wirtschaftlichere Produkt. Petra Franke

mehr
Mithilfe dieser Laborzelle führt das Fraunhofer ISE Komponentenscreenings und Langzeitmessungen für Lebensdaueruntersuchungen durch.

„Das ist die Königsklasse“

21.02.2017 - Brennstoffzelle — Wasserstoff als Energieträger ist eine wichtige Option für die Energieversorgung der Zukunft. Die Technologie ist marktreif, fristet aber noch ein Nischendasein. Nach Meinung von Christopher Hebling vom Fraunhofer ISE wird die Entwicklung in der Mobilität auf den stationären Bereich ausstrahlen. Ein Interview... mehr

Zentralwechselrichter haben riesige Vorteile, aber auch einige Schwachpunkte. Die Neuentwicklungen setzen genau dort an.

Mehr als nur groß

08.12.2016 -

Zentralwechselrichter — Die Entwicklungen für das Projektgeschäft zeigen: Es geht vor allem um niedrigere Kosten und robuste Geräte. Umso besser, wenn noch clevere Details hinzukommen, die bisherige Schwächen der Giganten ausgleichen. Sven Ullrich

mehr

Patrick Schahl vor dem neuen M88H (links), der deutlich kompakter ist als der Solivia 15 TL aus dem Jahre 2009.

Geballte Power im Feld

08.12.2016 - Leistungselektronik — Stringwechselrichter stellen weniger Anforderungen an Installateure als Zentralwechselrichter. Zudem ermöglichen sie eine flexiblere Planung der Anlagen. Die neuesten Geräte erreichen eine Leistungsdichte von mehr als 800 Kilowatt pro Kubikmeter. Ein Praxisreport... mehr

Solarpark Aichach bei Augsburg mit installierten4,2 Megawatt Leistung: Die Dünnschichtmodule wiesen bei Stringmessungen einen enormen Ertragsverlust auf.

Zweiter Frühling

08.12.2016 -

Repowering — Ein technischer Defekt bei Modulen oder Wechselrichtern sollte schnell behoben werden. Einzelne Komponenten auszutauschen ist jedoch komplexer als ein Anlagenneubau. Gerade beim Modultausch muss einiges beachtet werden. Ein Praxisreport

mehr
Viele Solargeneratoren sind in die Jahre gekommen. Der Austausch der alten Module durch neue, leistungsstärkere Paneele sichert hohe Erträge.

„Neue Chancen ab Januar“

08.12.2016 - Modultausch — Seit gut einem Jahr ist Adler Solar aus Bremen für Anlagenbetreiber damit befasst, ältere Solargeneratoren zu ertüchtigen. Sönke Jäger ist Technical Director Engineering Solutions. Im Gespräch erläutert er seine Erfahrungen. Ein Interview... mehr

Großer Bahnhof in Prenzlau: Zum Start der neuen Zellfertigung von Aleo waren zahlreiche Gäste geladen.

Mehr Ware auf dem Markt

08.11.2016 -

Zellen & Module — Die Mindestpreise für chinesische Ware spielen faktisch keine Rolle mehr. Denn Solarmodule strömen aus allen Richtungen nach Europa, die Preise purzeln. Dennoch bauen einige Hersteller ihre Werke aus – und bringen neue Produkte. Heiko Schwarzburger

mehr

Das Ziel ist es, die Perowskittechnologie mit den Silizium- oder anderen Dünnschichttechnologien zu kombinieren.

„Im Labor erreichen wir schon 18,5 Prozent Lichtausbeute.“

10.10.2016 - Gedruckte Photovoltaik — Die Forscher des belgischen Forschungsinstituts Imec beschäftigen sich seit geraumer Zeit intensiv mit Perowskiten. Philip Pieters erklärt die Vorteile der neuen Technologie und zeigt mögliche Anwendungen. Die Firma Dyesol bereitet schon die ersten Fabrik vor. Ein Interview... mehr
Dieser Jugendstilbau in Zürich erhielt 19 Solarflächen – eine echte Herausforderung für die Planer.

Möglichst wenig Elektronik

10.10.2016 -

Verschaltung — In der Fassade haben hohe Spannungen oder Ströme nichts zu suchen. Der Brandschutz hat oberste Priorität. Hinzu kommen Schwierigkeiten in der Wartung und vor allem bei den Reparaturen. Heiko Schwarzburger

mehr

 

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2017

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Hilft das Mieterstromgesetz, den PV-Zubau in Städten voranzutreiben?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt