Gewerbe & Kommune

Suche in
Gewerbe & Kommune:

Grüner Strom für Amazon

13.04.2017 -

Gewerbedächer — Der Projektierer Maxsolar hat eine Bürgersolarstromanlage mit mehr als vier Megawatt auf einer Lagerhalle installiert. Mieter des Gebäudes ist Amazon. So verbessert der Internethändler seine Energiebilanz deutlich. Ein Praxisreport

mehr

Suchbild für aufmerksame Leser: Wo hängt der Stromspeicher? Kleiner Tipp: Am linken Bildrand sieht man vier Batteriepacks und eine Command-Einheit, in der Summe rund neun Kilowattstunden.

Einhängen, anstöpseln, fertig!

13.04.2017 -

Gewerbespeicher — Solarwatt aus Dresden hat ein Batteriesystem vorgestellt, das nur aus zwei Komponenten besteht und sich bis in hohe Kapazitäten modular skalieren lässt. Der Montageaufwand ist gering – wie bei Lego. Heiko Schwarzburger

mehr

Ein erfahrenes Team installiert dieFlachdachanlage auf einem Autohaus in Monheim.

Kühler Kopf, ruhige Hand

21.03.2017 -

Gewerbeanlagen — Die Firma Rheinland Solar hat mit solider und zuverlässiger Arbeit ein starkes Netzwerk aufgebaut. Vor allem Aufdachanlagen unterhalb der Ausschreibungsgrenze werden geplant und realisiert. An der Spitze steht eine Frau mit Sinn für die Fakten.  Petra Franke

mehr

Ein echter Balanceakt

21.02.2017 -

Energiemanagement — Im Osten Wiens entsteht ein neuer Stadtteil. Für die Entwickler von Versorgungskonzepten ist er ein riesiges Labor, um neue Lösungen für Gebäude und Quartiere zu finden und zu testen. Sven Ullrich

mehr

Auch wenn noch nicht feststeht, ob die Anlage gebaut wird, muss sie im Ausschreibungsverfahren schon weitestgehend durchgeplant sein.

Bis ins kleinste Detail

08.12.2016 -

Internationale Ausschreibungen — Die Versteigerung von Stromlieferungen oder Solarprojekten nimmt weltweit zu. Für Projektierer und Berater ist es ein Spagat zwischen hohen Anforderungen und einem möglichst niedrigen Preis. Ein Praxisreport

mehr
Hoher Wohnkomfort durch regenerative Energien muss nicht teuer sein. Im Gegenteil: Die Betriebskosten sinken deutlich.

Energie beginnt beim Entwurf

10.10.2016 -

Kommunale Architektur — Holz als natürlicher Baustoff und die Sonne als ökologischer Lieferant von Wärme und Strom passen sehr gut zusammen. Das beweist ein ambitionierter Schulneubau im hessischen Geisenheim. Heiko Schwarzburger

mehr

In Dörverden waren nur die Wechselstromkabel nötig. Datenkabel mussten die Monteure nicht verlegen.

Auf der Stromwelle surfen

08.09.2016 -

Solarparks — In großen Solaranlagen bietet die Datenkommunikation über die AC-Verkabelung einen enormen Preisvorteil, ohne dass die Qualität des Informationsaustauschs leidet. Der Planer muss aber ein paar Dinge beachten. Ein Praxisreport

mehr

Sieht aus wie eine grüne Halbinsel: Der ehemalige Tagebau Golpa-Nord versorgt sich heute teilweise mit Photovoltaikstrom.

Aufbruch aus der Grube

25.07.2016 -

Energiewende — 100 Jahre nachdem Walter Gropius den Bauhaus-Stil etablierte, wird das einstige Kohlerevier um Dessau zum Labor des bürgernahen Wandels. Die Einwohner sollen durch einen regionalen Marktplatz und mehr Beteiligung profitieren. Niels Hendrik Petersen

mehr

Solche Oberlichter stellen die Statiker und Solarteure vor besondere Herausforderungen. Gerade die Dächer von Gewerbeimmobilien sind oft sehr knifflig.

Vom Dach her denken

25.07.2016 -

Kraft-Wärme-Kopplung — Kombinierte Systeme aus Photovoltaik und thermischen Kollektoren wurden bisher meist von der Technik her betrachtet: als kombinierte Bauteile. Wierig Solar geht vom Dach aus, vom Wunsch des Kunden. Heiko Schwarzburger

mehr

Mathias Zdzieblowski von Tesvolt erläutert die Anforderungen an kommerzielle Stromspeicher.

Gerüstet für den Wettbewerb

25.07.2016 - Gewerbespeicher — Für mittelständische Betriebe und die Industrie rechnet sich die Eigenversorgung mit Solarstrom längst. Zumal der Markt passende Batterien anbietet, die immer leistungsfähiger werden – wie sich bei unserer PV Guided Tour in München zeigte. Herbert Grab... mehr

Cellcube FB 200-400 bei DMG Mori in Bielefeld.

Energie für die Industrie

10.06.2016 -

Komplettpakete — Gildemeister Energy Solutions verfolgt seine Strategie mit langem Atem. Die Kunden erwarten maßgeschneiderte Lösungen, um ihre Energiekosten zu senken. Dafür setzt die Firma auf eigene Technik: Redox-Flow-Speicher und Photovoltaik. Heiko Schwarzburger

mehr

Heute projektiert Wirsol vor allem große Anlagen in Süddeutschland, Großbritannien, Dänemark, den Niederlanden, der Schweiz und Frankreich.

Große Dächer im Blick

10.06.2016 -

Projektierer — Nach überstandener Insolvenz hat Wirsol aus Waghäusel wieder Tritt gefasst. Heute konzentriert sich das Unternehmen auf neue, ertragreiche Geschäftsfelder. Innerhalb eines Jahres hat sich der Umsatz vervierfacht. Herbert Grab

mehr
Frankreich setzt auf den Ausbau in der Freifläche. Bis Ende 2018 sollen 2.500 Megawatt Leistung über Ausschreibungen vergeben werden.

Viel Fläche, wenig Dach

04.05.2016 -

Frankreich — Unsere Nachbarn haben nun schon mehrjährige Erfahrungen mitAusschreibungen. Tatsächlich ist nach wie vor der Zubau in der Freifläche am stärksten.Viele Verordnungen zum Energiewendegesetz lassen indes noch auf sich warten. Petra Franke

mehr

Eigenverbrauch nach Maß

04.05.2016 -

Gewerbestrom — Immer mehr Unternehmen wollen Kosten sparen und sich selbst mit günstigem Solarstrom versorgen. Auch das Image zählt. Ein wirtschaftlicher Anlagenbetrieb muss jedoch die Besonderheiten des Standorts berücksichtigen. Ein Praxisreport

mehr

Das polnische EEG ist wieder auf dem Weg durch die Instanzen hängen geblieben – zumindest vorerst.

Hindernislauf in Polen

08.04.2016 -

Neue Märkte — Warschau hat ein Erneuerbare-Energien-Gesetz beschlossen und die Einführung der Solarstromförderung gleich wieder um ein halbes Jahr vertagt. Trotzdem ist die Branche optimistisch, dass der Markt in Schwung kommt. Sven Ullrich

mehr

Neue Netze braucht das Land

29.02.2016 - Intelligente Infrastruktur — Der steigende Ökostromanteil verändert die Stromnetze evolutionär. Fünf Blaupausen testen nun neue Ideen und flexiblere Konzepte. Dabei nehmen digitales Messen und Steuern sowie genauere Prognosen eine immer wichtigere Rolle ein. Niels Hendrik Petersen... mehr
Ove Petersen präsentiert die neuen Stacks im Live-Betrieb.

Die grüne Brücke

08.02.2016 -

Power to Gas — Ein Pionier aus dem Norden baut einen innovativen Speicher. Ein Elektrolyseur mit einem Megawatt Leistung soll überschüssigen Ökostrom als Wasserstoff konservieren. Das Ökogas befeuert dann ein BHKW oder dient als grüner Treibstoff. Niels Hendrik Petersen

mehr

In Tansania legt der Meister selbst Hand an: Hilfe zur Selbsthilfe, lautet sein Erfolgsrezept.

packen wir es gemeinsam an!

26.11.2015 - Aktion zu Weihnachten — Installateur Roland Ketterer baut Bäder, Solaranlagen und regenerative Heizungen – für seine Kunden im Schwarzwald. Seit über zehn Jahren engagiert er sich auch in Tansania. Sein jüngstes Projekt ist der Bau einer Gewerbeschule in Chala. Dirk Schlattmann... mehr

Strom im Tresor

26.11.2015 -

Energiekonto — Neue Geschäftsmodelle für Stadtwerke und Versorger mit Ökostrom sind rar. Ein Modell des regionalen Stromsparens gilt als Hoffungsträger: das Girokonto für Strom. Eine erste Bilanz nach einem Jahr Betrieb. Niels Hendrik Petersen

mehr
Der Hauptsitz des Konzerns DMG Mori in der Schweiz. Das Konzept des Standorts stellt sicher, dass mit grünem Strom geladen wird.

Vorrang für grünes Tanken

04.11.2015 -

Ladeinfrastruktur — Ein Schweizer Energiepark versorgt die Elektroflotte über Schnellladesäulen vollständig mit Ökostrom. Zudem installierte DMG Mori ein Energiemonitoring an über 100 Standorten. Das spart in 30 Jahren fünf Millionen Franken. Ein Praxisreport

mehr

 

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wären Ihnen für die Schrägdachmontage kleinere und leichtere Module lieber?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt