photovoltaik Ausgabe:

eurosunenergy baut neues hochmodernes Bürogebäude

eurosunergy

eurosunenergy weiter auf Expansionskurs

Im Mai wird die internationale Einkaufsgesellschaft eurosunenergy Ihre neuen hochmodernen Geschäftsräume in Durmersheim beziehen. Das neue Gebäude bietet auf 150 m² Platz für zusätzliche Büro- und Seminarräume und wird in ökologisch vorbildlicher Weise aus dem Naturbaustoff Holz errichtet. Die gesamte Architektur und Ausstattung des Gebäudes folgt der Philosophie einer energiesparenden Bauweise. Eine Energieversorgung mit regenerativen Energien ist gewährleistet. Beispielsweise wird eine Photovoltaik-Anlage auf dem Gebäude, welches nach Süden zeigt, installiert. Die angrenzenden Freiflächen bieten ausreichend Möglichkeiten für Kreativität. Angesichts der bevorstehenden Aufgaben in einem weltweit boomenden Markt bietet der Neubau zahlreiche bedeutende Vorteile, wie eine verbesserte interne Kommunikation welche zu einer effizienteren Kundenbetreuung führt.

Die Standortwahl ergab sich durch die positive Gestaltung des Gewerbegebietes der Gemeinde Durmersheim, welcher erneuerbaren Energien positiv eingestellt sind. Bürgermeister Andreas Augustin von der Verbandsgemeinde Durmersheim freut sich über die Ansiedelung der eurosunenergy. Vor allem aus der Tatsache heraus, dass die Firma in einer zukunftsorientierten, ökologischen Wachstumsbranche als einer der zukünftigen Leuchttürme tätig sein wird. Vom neuen Hauptsitz aus wird der nationale und internationale Markt bedient.

Literatur

Fussnoten

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine