photovoltaik Ausgabe:

Rekordwachstum im europäischen PV-Markt

eclareon

EurObserv’ER-Konsortium veröffentlicht Photovoltaik-Barometer 2010

Der europäische PV-Markt ist auch 2009 wieder beträchtlich gewachsen und nähert sich nun der 16 Gigawatt Marke an. Dies geht aus dem jetzt veröffentlichten EurObserv’ER PV Barometer hervor. Deutschland weist einen neuen Installationsrekord auf, und konnte damit den Einbruch des spanischen Marktes kompensieren. Erste Abschätzungen gehen von einem Marktwachstum von 8,1% gegenüber 2008 aus. In der EU wurden 2009 damit 5 485.1 MWp an neuer Leistung installiert.

Sollten sich diese Zahlen bestätigen verfügt die EU über eine Gesamtkapazität von 16 GWp. Damit übertrifft die tatsächliche Installation von Photovoltaikanlagen die Prognose des Energieweissbuches von 1997 fast um das achtfache. Pro-Kopf erhöhte sich die installierte Leistung von 20.8 Wp auf 31.6 Wp.

Neben den Marktdaten des Jahres 2009 für jedes EU-Mitgliedsland werden im neuen Barometer außerdem Politiken im Bereich der Photovoltaik analysiert, die Entwicklungen in ausgewählten Ländern beleuchtet und führende Unternehmen der Photovoltaikbranche vorgestellt.

Der EurObserv’ER Photovoltaik-Report steht zum kostenlosen download zur Verfügung unter: http://www.energies-renouvelables.org/observ-er/stat_baro/eclareon/baro196.asp Der nächste EurObserv’ER Report wird im Juni 2010 zum Thema Solarthermie veröffentlicht.

Literatur

Fussnoten

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine