photovoltaik Ausgabe:

SolarServer und Proteus Solutions bieten kostenlose App für Android-Smartphones an

Proteus Solutions GbR

gemeinsame Pressemitteilung der Heindl Server GmbH und der Proteus Solutions GbR Das führende deutsche Solar Portal (www.solarserver.de) und der Software-Entwickler Proteus Solutions (www.proteus-solutions.de) entwickelten die Applikation "PVStatistik" für Android-Smartphones und Tablet-Computer.

(Reutlingen; Spaichingen, 20.3.2012) Solarstrom boomt in Deutschland: Im vergangenen Jahr wurden Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von insgesamt rund 7.500 Megawatt (MW) neu installiert und das Ergebnis des bisherigen Rekordjahres 2010 (ca. 7.400 MW) sogar leicht übertroffen.

Eine neue, mobile und verlässliche Anwendung schafft den Überblick über die in Deutschland installierte Photovoltaik-Leistung.

Kostenlose und anschaulich aufbereitete Daten zur PV-LeistungDie PVStatistik-App für Installateure, Vertriebsmitarbeiter und alle, die sich aktiv für den weiteren Ausbau der Photovoltaik in Deutschland engagieren, bietet jederzeit und überall anschaulich aufbereitete Daten zur Kapazität der Solarstromanlagen in Deutschland. Die PV-Statistik basiert auf den offiziellen Datenmeldungen an die Bundesnetzagentur und erlaubt die Abfrage nach einzelnen Orten, Landkreisen und Bundesländern.

Leistungs-Datenbank umfasst über eine halbe Million Solarstromanlagen

Sie liefert ein detailliertes Bild davon, wie der Ausbau der PV-Anlagen voranschreitet. Der Datenbestand umfasst mehr als eine halbe Million Einträge. Durch die Verknüpfung mit einer Geo-Datenbank können die Abfragen erweitert und spezifiziert werden.

Bereits im Dezember 2011 wurde die erste Version einer Datenbankabfrage auf den Seiten des Solarservers integriert, die täglich genutzt wird. Dabei sind entsprechende Filtermöglichkeiten wie Bundesländer, Postleitzahlengebiete und Umkreise sowie KFZ-Kennzeichen ebenso möglich, wie die entsprechende zeitliche Auswahl über Jahre und Einzelmonate. Durch die neue App ist diese Abfrage auch für mobile Benutzer verfügbar.

Die Nutzung der Datenbank ist uneingeschränkt und kostenlos möglich. Die Datenbank enthält sämtliche der Bundesnetzagentur gemeldeten Daten und wird regelmäßig aktualisiert, wenn die Bundesnetzagentur neue Zahlen vorlegt.

Zusammen mit den gemeldeten Daten und den vorläufigen Zubau-Zahlen für Oktober (ca. 490 MW), November (ca. 660 MW) und Dezember (ca. 3.000 MW) lag die installierte gemeldete Gesamtleistung in Deutschland zum Jahresende 2011 bei etwa 18,7 Gigawatt. Insgesamt sind rund 24,7 GW am Netz (Ende 2009 waren es 9,8 GW).

Die PV-Statistik ist sowohl über das Portal www.solarserver.de zugänglich als auch in Form einer Android-App, die kostenfrei in Google Play (ehemals Android Market) heruntergeladen werden kann.

Für interessierte Nutzer stellt Proteus Solutions die Datenbasis, einzelne Funktionalitäten oder entsprechende Diagramme zur Eigenverwendung kostenpflichtig auf Anfrage zur Verfügung.

Literatur

Fussnoten

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine