Dossier

Hybridmodule

Einträge - 02.06.2015

AKTUELLE MELDUNGEN

Wien erweitert Förderung um Speicher und Hybridanlagen

Die Stadt Wien fördert bis zum Jahresende die Installation von Speichern und Hybridmodulen. Einen zusätzlichen Fördertopf hat die Stadt für die Integration von Anlagen zur intelligenten Steuerung des Lastmanagements eingerichtet.

mehr

photovoltaik 06-2015

Wolf

Split-Hybridgerät für hohen Bedarf

Wolf hat die Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe BWL-1SB als bivalente Anlage und das Gasbrennwertmodul CGB-2 zu einem Hybridsystem kombiniert. Der Wechsel erfolgt kostenoptimiert oder bei sehr hohem Bedarf. Die Hybridregelung über E-Bus berücksichtigt die Strom- und Gaspreise und somit nach der... mehr

photovoltaik 05-2015

Refu Energy

Prämierter Hybrid

Die Ende 2014 vorgestellte netzferne Lösung des Refu Tower von Refu Energy wurde nun in drei Kategorien mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Die Jury des Innovationspreises für Technologie zeigte sich überzeugt, dass bei dem Gerät der modulare Gedanke zum Tragen kommt: So lassen sich auf der... mehr

photovoltaik 03-2015

Ersatz genau nach Mass

Reparaturen — Novo Solar in Laubusch bessert schadhafte Module aus und bautausrangierte Paneele nach. Langsam kommt dieser Markt in Fahrt. Denn die Nachfragenach Austausch oder Instandsetzung wächst. Heiko Schwarzburger... mehr

photovoltaik 03-2015

Doppelpack mit viel Nutzen

Hybridmodule — Ein Magdeburger Unternehmen bietet ein Komplettsystem, mit dem der Gebäudeeigentümer autark heizen und kühlen kann. Eine Pilotanlage in Hannover läuft bereits. Sven Ullrich... mehr

photovoltaik 03-2015

Die Handschrift des Zieglers

Dachintegration — Die Dachziegelwerke Nelskamp haben ein dachintegriertes System entwickelt, das wahlweise auch zur Wärmegewinnung genutzt werden kann. Speziell geformte Dachziegel nehmen das System auf. Auch optisch eine interessante Lösung. Petra Franke... mehr

Einträge - 09.02.2015

Wien setzt auf Bauwerksintegration

Der Wiener Magistrat hat einen Leitfaden für die Errichtung von Solaranlagen veröffentlicht. Dabei setzen die Autoren vor allem auf die Solaranlage als gestalterisches Element in der Architektur.

mehr

photovoltaik 08-2014

Nelskamp

Hybridmodul nutzt Abwärme

Die Firma Dachziegelwerke Nelskamp aus Schermbeck zeigt ein neues Hybridmodul. Das MS 5 2-Power steht für die Kombination von Strom und Wärme aus einer Modulfläche. Photovoltaikmodule werden im Sommer bis zu 80 Grad Celsius heiß. MS 5 2-Power nutzt die Abwärme für Brauchwasser oder die... mehr

Einträge - 23.07.2014

Perowskit-Zellen machen Fortschritte

Die Forschung an organisch-anorganischen Hybridsolarzellen machen Fortschritte. Ein chinesisch-schweizerisches Forscherteam hat sich der Senkung der Herstellungskosten von Perowskit-Zellen angenommen. Englische und amerikanische Forscher beschäftigen sich derweil mit der Entgiftung dieser... mehr

photovoltaik 07-2014

ASD

Hybridstromspeicher

Das Freiburger Unternehmen ASD Automatic Storage Device stellt seinen neuen Hybridspeicher „Hybrid on“ vor. Der soll laut Hersteller die Stärken von Insel- und Netzparallelspeichern vereinen. Dadurch steigt der Autarkiegrad eines Haushalts gegenüber den bisher bekannten Systemen deutlich... mehr

photovoltaik 04-2014

„Erfahrung mit PV ist von Vorteil“

Hybridsysteme — Langsam kommen die kleinen Heizkraftwerke mit Brennstoffzellen.Japan hat schon 2011 rund 12.000 neue Geräte installiert. Bis 2020 sollen es mehr als 600.000im Jahr sein. Andreas Ballhausen ist Sprecher der Initiative Brennstoffzelle (IBZ). Er erklärt,... mehr

photovoltaik 03-2014

Kraft und Wärme im Paket

Hybridmodule — Ein polnischer Hersteller beweist hohe Kompetenz in derEntwicklung und Produktion von Hybridmodulen. Viel Handarbeit steckt darin,aber auch hohe Qualität. Sven Ullrich... mehr

photovoltaik 11-2013

Wettlauf der Ideen

Speichersysteme —  Auf der diesjährigen Battery & Storage in Stuttgart standnicht nur die Markteinführung von Batterien im Mittelpunkt. Schon warten neueTechnologien in den Startlöchern.  Ein Praxisreport... mehr

photovoltaik 08-2013

„Wir brauchen eine praktikable Lösung.“

Förderfähigkeit —  Bislang werden die Hybridmodule vom Bundesamt für Ausfuhrkontrolle nicht gefördert. Nun soll ein Forschungsprojekt klären, welche Qualitätsstandards und Normen künftig gelten müssen. Denn die Tests der Solarbranche lassen sich nicht ohne weiteres auf die... mehr

photovoltaik 08-2013

Ensol

Eigenen PVT-Kollektor entwickelt

Der polnische Kollektorhersteller Ensol hat auf der Intersolar einen großen PVT-Kollektor vorgestellt. Der E-PVT 2.0 besteht aus einem 72-Zellen-Modul (polykristallin) mit 300 Watt elektrischer Leistung und einem Wärmetauscher aus Aluminium, der 895 Watt Wärmeleistung bietet. Ensol hat schon... mehr

photovoltaik 08-2013

Cooles Doppelpack

Hybridtechnik —  Solarmodule mit Wärmetauschern bieten einen erheblichen Mehrwert. Denn sie kühlen nicht nur die Module. Die Abwärme der Siliziumzellen ergänzt ideal die regenerative Heizung mit Wärmepumpen.  Heiko Schwarzburger... mehr

photovoltaik 08-2013

Die Kraft-Wärme-Koppler

Hybridmodule —  Die Technik wurde am Solarzentrum Allgäu vor sechs Jahren maßgeblich entwickelt. Tausende Kombimodule haben die Fabrik in Biessenhofen seitdem verlassen. Und erobern damitneue Nischen.  Heiko Schwarzburger... mehr

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Was sollte die nächste zentrale Forderung der Photovoltaikbranche an die Politik sein?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine