PV-NL 18.+23.07.2019 Senec

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Nun wächst zusammen, was zusammen gehört: Ab nächstem Jahr tagt die EU PVSEC parallel zur Intersolar Europe und der Speichermesse EES Europe in München. Dieser Schritt war überfällig und wertet das Event in München weiter auf. Forschung und Industrie befruchten sich so gegenseitig. Zudem erscheint heute die neue Ausgabe unserer Fachzeitschrift.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
VIDEO
© photovoltaik
Ein Quantensprung

Dünnschicht kommt aus der Nische. Die Effizienz steigt, gleichzeitig fallen die Preise weiter. Allein im vergangenen Jahr gab es bedeutende Fortschritte.  mehr...

AKTUELLE MELDUNGEN
© nhp
EU PVSEC und Intersolar Europe verschmelzen

Die internationale Konferenz für Photovoltaik EU PVSEC wird 2016 zeitgleich zur Intersolar Europe in München stattfinden. Die beiden weiterhin eigenständigen Veranstaltungen bilden künftig eine Allianz. mehr...

© BE Netz AG
Schweiz: Zubau leicht rückläufig

In der Schweiz wurden im vergangenen Jahr Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von knapp 303 Megawatt installiert. Im Vergleich zum Jahr 2013 ist dies ein leichter Rückgang. Die Branche fordert klare Signale aus Bern für die Solarenergie. mehr...

© ASD
ASD gewinnt Umwelttechnikpreis

Speicherhersteller ASD Automatic Storage Device hat für die Steuerelektronik Pacadu den Umwelttechnikpreis des Landes Baden-Württemberg erhalten. Der Clou: Die Elektronik schaltet die Speicher parallel und nicht in Reihe. mehr...

© Nanoproofed
Schmutz dauerhaft verbannt

Mit nachträglichen Beschichtungen lässt sich der Ertrag der Solarmodule deutlich steigern. Ein neues Produkt nutzt Titandioxid, um die Verluste zu senken. Erste Erfahrungen und Zertifikate liegen vor. mehr...

© DZ4, Börnsen
EnBW kauft sich bei DZ-4 ein

Der Versorger EnBW Energie Baden-Württemberg beteiligt sich mit 15 Prozent am Hamburger Startup DZ-4. Die Firma verpachtet Solarstromanlagen und optional Stromspeicher an Privatkunden zur Eigenversorgung. mehr...

AKTUELLE AUSGABE
© photovoltaik
Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (07/2015) ist erschienen.

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:

Wechselrichter: Intelligent, schlank, vielseitig

Drohnen: Die Vielflügler

Ladesysteme: Wallbox ergänzt Hausspeicher

STELLENMARKT
Stellenangebote

Senior Engineer (m/w) im Bereich Photovoltaik

Weitere aktuelle Stellenangebote mehr...

TERMINHINWEIS
© Fraunhofer-Institut für Bauphysik
OTTI-Fachforum Energieeffizienzhaus Plus

Wie sehen unsere Gebäude im Jahre 2030 aus? Wie wird der Wärme- und Strombedarf in Neu- und Bestandsgebäuden gesenkt? Unter anderem diese Fragen stehen im Fokus des OTTI-Fachforums Energieeffizienzhaus Plus am 14. und 15. Juli in Hamburg. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.